Vinyl-Alben: Gab es da Unterschiede bei der Innenhülle?

...Die Musik und die Texte der Onkelz. Welche Songs bewegen Euch? Welche Alben und Texte findet ihr am spannendsten? Worüber muss man sprechen?


  • tms hat geschrieben:Die Seite onkelzvinyl ist anscheinend seit 2006 nicht mehr aktualisiert worden. Mir ist aber auch Ebenfalls aufgefallen, das die Preise für Vinyl bei ebay ziemlich gestiegen sind. Selbst für die Neuaufnahme der Onkelz wir Wir auf Yinyl werden beachtliche Preise angesetzt.



    des ist ja auch ne fakepladde. ;-)
    wer dafür mehr als das porto zahlt ist selber schuld.

    die onkelzvinyl ist scheinbar "offline" würde ich sagen. sie dümpelt halt irgendwo auf nem server vor sich hin.

    teilwese kann man wie schon gesagt bei kleinanzeigen von ebay richtig was schießen. da bezahlt man bei "raren" scheiben weniger als die hälfte. ;-)

    toll finde ich auch, wenn leute mehr als den ek für ne "rule23"lp zahlen. *haha*
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • Maggi6348 hat geschrieben:des ist ja auch ne fakepladde. ;-)
    wer dafür mehr als das porto zahlt ist selber schuld.


    Das ist doch keine Fakeplatte? Das Album wurde doch von den Onkelz selbst Komplett neu eingespielt? Ich meinte nicht die Neuveröffentlchung des Albums von 1987 als Remastered Version (Wurde die Black Edition genannt?)
    tms
     
    Beiträge: 14
    Registriert: 15. Jul 2015, 17:32



  • Maggi meint mit Fakeplatte, dass es sich bei der LP-Pressung um ein Bootleg handelt, da dieses Album im Original als CD eine offizielle Onkelz-Veröffentlichung ist, es aber nie eine LP von diesem Album gab. Diesen Job haben dann die Bootleg'er übernommen ;-). Die LP stammt nicht aus dem Hause BO.
    Oder habe ich Dich jetzt auch falsch verstanden?
    Zuletzt geändert von MaKe04 am 27. Jul 2015, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
    Confiteor … quia peccavi nimis cogitatione, verbo, opere et omissione
    El mal está por todas partes
    MaKe04
     
    Beiträge: 24
    Registriert: 12. Feb 2014, 18:02
    Wohnort: Köllefornia



  • Das würde mich jetzt mal Interessieren ob das stimmt. Wenn dem so ist, wäre das gut zu wissen. Ist aber auch verwirrend.
    tms
     
    Beiträge: 14
    Registriert: 15. Jul 2015, 17:32



  • Was die OWW-LP angeht, kann ich Dir sagen, dass meine Aussage stimmt ;-)
    Werden Dir aber bestimmt in kürze noch andere User bestätigen. Ich merke schon ... Es wird Zeit für eine neue und aktuelle Info-Vinyl-Homepage bei der Vielzahl an Schallplatten. Ich habe vor vielen Jahren die Onkelzvinyl-HP etwas unterstützt. Vielleicht sollte man nochmal ein paar Emails schreiben. Eine wirklich aktuelle und informative Homepage gibt es ja leider zu diesem Thema nicht "mehr".
    Confiteor … quia peccavi nimis cogitatione, verbo, opere et omissione
    El mal está por todas partes
    MaKe04
     
    Beiträge: 24
    Registriert: 12. Feb 2014, 18:02
    Wohnort: Köllefornia



  • Jupp, OWW gab es nicht als LP in der Neuauflage, das ist nur ein Bootleg, es gibt da auch verschiedene Farben und ist echt nichts Wert.
    Bild
    Die Welt ist viel zu klein, drum erlange Reife,
    nicht verstehen muss man Geschichte, sondern begreifen.
    Ich scheiss auf Heimat, solidier mich nicht
    mit nationalem Gequatsche, hör zu, du Wicht.
    Deine Ideale aus braun-rotem Flair, geben gar nichts her!

    _____________________
    Veritas Maximus - Heimat
    Pflugschar
     
    Beiträge: 1411
    Registriert: 23. Jan 2014, 17:50
    Wohnort: Dresden



  • MaKe04 hat geschrieben:Maggi meint mit Fakeplatte, dass es sich bei der LP-Pressung um ein Bootleg handelt, da dieses Album im Original als CD eine offizielle Onkelz-Veröffentlichung ist, es aber nie eine LP von diesem Album gab. Diesen Job haben dann die Bootleg'er übernommen ;-). Die LP stammt nicht aus dem Hause BO.
    Oder habe ich Dich jetzt auch falsch verstanden?



    ney. haste net. aber irgendwie andere. ^^


    edit:

    EY DAS E DA WEG, ABER FLOTT! -.-
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • Pflugschar hat geschrieben:Jupp, OWW gab es nicht als LP in der Neuauflage, das ist nur ein Bootleg, es gibt da auch verschiedene Farben und ist echt nichts Wert.
    Bild



    ja und, was soll mir das sagen ?!

    ich habe hier auch die o vs j mit papiercover zum selberzusammenkleben liegen, rotes dicke vinyl und sogar musik drauf. ist aber auch nichts wert, habe ja auch nichts für bezahlt. :-)
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • tms hat geschrieben:
    Maggi6348 hat geschrieben:des ist ja auch ne fakepladde. ;-)
    wer dafür mehr als das porto zahlt ist selber schuld.


    Das ist doch keine Fakeplatte? Das Album wurde doch von den Onkelz selbst Komplett neu eingespielt? Ich meinte nicht die Neuveröffentlchung des Albums von 1987 als Remastered Version (Wurde die Black Edition genannt?)


    Die Onkelz wie wir von 2007 ist eine komplette Neuaufnahme, weil Metal Enterprises immer noch die Rechte hatte.

    Nach der Veröffentlichung der Neuaufnahme von OWW in 2007 wurden die Rechte an der Original OWW von Metal Enterprises an jemand anderen verkauft und das alte Material dann remastered und unter dem Titel Onkelz wie wir Black Edition neuveröffentlicht.
    Bück dich hoch! Komm steiger den Profit! Bück dich hoch! Sonst wirst du ausgesiebt!
    Stephan90
     
    Beiträge: 99
    Registriert: 10. Jul 2015, 20:29



  • Stephan90 hat geschrieben:
    tms hat geschrieben:
    Maggi6348 hat geschrieben:des ist ja auch ne fakepladde. ;-)
    wer dafür mehr als das porto zahlt ist selber schuld.


    Das ist doch keine Fakeplatte? Das Album wurde doch von den Onkelz selbst Komplett neu eingespielt? Ich meinte nicht die Neuveröffentlchung des Albums von 1987 als Remastered Version (Wurde die Black Edition genannt?)


    Die Onkelz wie wir von 2007 ist eine komplette Neuaufnahme, weil Metal Enterprises immer noch die Rechte hatte.

    Nach der Veröffentlichung der Neuaufnahme von OWW in 2007 wurden die Rechte an der Original OWW von Metal Enterprises an jemand anderen verkauft und das alte Material dann remastered und unter dem Titel Onkelz wie wir Black Edition neuveröffentlicht.


    kann ja alles sein.
    fakt ist, die oww wurde 2007 von den onkelz neueingespielt und kam so wie es damals mir ersichtlich war nur auf cd raus. ergo die lp ist nicht aus dem hause bo! = fakeplatte! :-)
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • Maggi6348 hat geschrieben:kann ja alles sein.
    fakt ist, die oww wurde 2007 von den onkelz neueingespielt und kam so wie es damals mir ersichtlich war nur auf cd raus. ergo die lp ist nicht aus dem hause bo! = fakeplatte! :-)


    Du hast Recht. Allerdings habe ich noch nie ein Bild von der Fakeplatte zu der Neuaufnahme gesehen.
    Zuletzt geändert von Stephan90 am 27. Jul 2015, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
    Bück dich hoch! Komm steiger den Profit! Bück dich hoch! Sonst wirst du ausgesiebt!
    Stephan90
     
    Beiträge: 99
    Registriert: 10. Jul 2015, 20:29



  • Stephan90 hat geschrieben:
    Maggi6348 hat geschrieben:kann ja alles sein.
    fakt ist, die oww wurde 2007 von den onkelz neueingespielt und kam so wie es damals mir ersichtlich war nur auf cd raus. ergo die lp ist nicht aus dem hause bo! = fakeplatte! :-)


    Du hast Recht. Allerdings habe ich noch nie ein Bild von der Fakeplatte zur der Neuaufnahme gesehen.



    sieht so aus wie die 2007ner cd.
    sogar der rote sticker ist drauf.
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • Stephan90 hat geschrieben:
    Maggi6348 hat geschrieben:kann ja alles sein.
    fakt ist, die oww wurde 2007 von den onkelz neueingespielt und kam so wie es damals mir ersichtlich war nur auf cd raus. ergo die lp ist nicht aus dem hause bo! = fakeplatte! :-)


    Du hast Recht. Allerdings habe ich noch nie ein Bild von der Fakeplatte zur der Neuaufnahme gesehen.

    Bild
    Bild
    Die Welt ist viel zu klein, drum erlange Reife,
    nicht verstehen muss man Geschichte, sondern begreifen.
    Ich scheiss auf Heimat, solidier mich nicht
    mit nationalem Gequatsche, hör zu, du Wicht.
    Deine Ideale aus braun-rotem Flair, geben gar nichts her!

    _____________________
    Veritas Maximus - Heimat
    Pflugschar
     
    Beiträge: 1411
    Registriert: 23. Jan 2014, 17:50
    Wohnort: Dresden



  • stimmt, dit isse. =)

    http://www.onkelzvinyl.de/onkelz-origin ... /index.htm

    das ist quasi meine. oh ich liebe quasi. =)
    allerdings habe ich vorne noch nen krassen " DM 16,50" preisaufkleber drauf! :-)
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • Maggi6348 hat geschrieben:stimmt, dit isse. =)

    http://www.onkelzvinyl.de/onkelz-origin ... /index.htm

    das ist quasi meine. oh ich liebe quasi. =)
    allerdings habe ich vorne noch nen krassen " DM 16,50" preisaufkleber drauf! :-)

    [..] danken Andreas "Trinki" Trimborn [..]


    "Trinki" statt "Trimmi"?
    Memento Tour 2016 - Hamburg - 12. + 13.12.16
    Böhse für's Leben - Hockenheimring - 19. + 20.06.15
    Der W - Wacken - 02.08.14
    Nichts ist für die Ewigkeit - Hockenheimring - 20. + 21.06.14
    Der W: III - Hamburg - 30.04.13
    Der W: Autournomie - Kiel - 26.03.12
    hausgeist
     
    Beiträge: 469
    Registriert: 21. Jan 2014, 19:53

VorherigeNächste


Zurück zu Diese Lieder sagen mehr als tausend Worte....






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


cron