Xavier Naidoo - Böhser Onkel oder ziviler Engel?

...Die Musik und die Texte der Onkelz. Welche Songs bewegen Euch? Welche Alben und Texte findet ihr am spannendsten? Worüber muss man sprechen?


  • Dumbo hat geschrieben:
    boehseJackie hat geschrieben:
    Dumbo hat geschrieben:Ja es kann sich jeder darin finden. Aber nicht "irgendwie", sondern auf einem von Liebe bestimmten Weg. Man fühlt sich auch von schlechten Liedern angesprochen, dann eben auf negative Art mit einem anderen Gefühl. Es geht doch darum, dieses Gefühl, was es in einem auslöst, dieses Sich-angesprochen-zu-fühlen-Gefühl, zu hinterfragen. Genau das hab ich doch immer getan, mich immer gefragt was das für Gefühle sind, was seine Lieder in mir ausgelöst haben. Vielleicht war es seine Stimme, sein Gefühl was es noch besser ausmacht als in Onkelz Liedern. Aber im Grunde geht es um das Gleiche, um das menschliche Ego. Denn Fakt ist, selbst als ich ihn (Xavier) losgelassen hatte, bin ich über die Musik der Onkelz noch näher an ihn herangekommen. Weil es eben um den Mensch geht. Und wieviele Menschen gibt es hier, die von sich sagen können, das sie wissen wo sie herkommen, also den Namen ihres vorherigen Körpers kennen. Wieviele Menschen sind sich ihrer Seele derart bewußt?

    Ich finde es seeeehr eigenanrtig, das man ausgerechnet auf der Onkelz-Seite nicht damit rechnet, das in den Medien gelogen wird, und diese "Ehe" mit einer Frau auch ein Lüge sein könnte, so wie das was die Kirche aus Jesus macht oder die Presse aus den Onkelz. Die Kirche und der Saat liegen nah beieinander. Beides Systeme der Macht. Wenn seine Stadt (also Teil des Staates) sich jetzt von ihm "trennt", und er seine Stadt seine Frau, der er alles anvertraute, nannte, und er aber seine Frau doch gefragt hat laut Video bzgl. der Demo, heißt das doch nur:
    1. Seine Frau, also seine Stadt, hat es doch erlaubt zur Demo zu gehen.
    2. Hat es nicht erlaubt, und Xavier hats trotzdem gemacht.
    3. Seine Frau ist nicht diese Stadt, sondern jemand der auch dort (also hier) ist.


    Und das mit "seine Frau" einfach auch tatsächlich seine Ehefrau gemeint sein könnte schließt du aus?

    https://www.youtube.com/watch?v=dh5GzafmIZ8
    Meine Muse (Rap Version) Songtext
    Diese Frau gleich einem Paradiese, ihr Anblick ist wie eine frischen Briese.
    Sie trägt eine Bluse, ich sehe ihren Busen, sie ist meine Muse.
    Mit deinem Augenaufschlag bist du so apart. Du bist so präsent in der Gegenwart.
    Du bist ausgesprochen weich und zart, du kommst leicht in Fahrt, Männer sind Herzinfarkt gefährdet.
    Du bist highclass und geerdet.
    Du bist der Grund warum Gott sagt das Licht werde.
    Eine Tochter dieser Erde, Geliebte und Begehrte, Freundin und Gefährtin.

    Refrain:

    Diese Frau gleich einem Paradiese, ihr Anblick ist wie eine frischen Briese.
    Sie trägt eine Bluse, ich sehe ihren Busen, sie ist meine Muse.
    Diese Frau gleicht einem großem Meere, sie bewegt große Heere, deren Herrscher sie verehren, weil sie Könige begehren, werd ich sie verlieren.

    Ich bin leidenschaftlich stets bereit den Kampf zu führen der sie befreit und uns vereint in Ewigkeit, GlückSeeligkeit statt ewig Leid.
    Sie ist schön. (und) Ich will sie für alle Zeit verwöhnen.
    Sie ist stark, sie ist stark und ihre Stärke bringt sie durch den schwersten Tag.
    Sie ist klug, sie ist klug, sie ist ausgesprochen Weise und gesucht.
    Sie ist hier, sie ist hier und ich hoffe niemand führt sie weg von mir...weg von mir.

    (Refrain)

    Sie inspiriert mich, jeder Blick, jede Geste, jede Nuance ihrer Mimik elektrisiert mich.
    Ich glaub ihr jeder Zeit. Probleme löst sie spielerisch, sie trifft mit jedem Pfeil, alles wirkt so federleicht.
    Sie stellt die Sonne ein, haucht den Wind, und hängt die Sterne.
    Tief in meinem Horizont. Ihr Lächeln schenkt mir Licht und Wärme.
    Sie gibt der Richtung Halt, sie hält mich auf den Wegen.
    Sie ist die Lichtung im Wald, sie ist das Zelt im Regen.
    Ich kann mich ihr nicht entziehen, kann mich nicht lossagen.
    Ich sing ihr Liebeslieder wie Wölfe den Mondphasen.
    Ich zieh für sie an jede Front, in jede Schlacht ein Leben lang, weil ich ohne diesen Sieg nicht leben kann.
    Selbst wenn sie nicht hier ist, sie begleitet mich, ich leg mein Ohr auf die Schiene wenn sie auf Reisen ist.
    Ihre Schwingung ist harmonisch, sie trifft jeden Ton.
    Ihre Berührung ist musisch, ihr Kuss Inspiration


    das beantwortet zwar meine Frage nicht aber ... beziehst du das Lied auf dich? geerdet wäre jetzt so der letzte Begriff der mir in Verbindung mit dir einfallen würde xd
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas




  • Dumbo hat geschrieben:Ja und was bedeutet "geerdet" für dich?


    In der Elektrotechnik bedeutet es eine direkte physikalische Verbindung zur Erde, umgangssprachlich nutzt man es um auszudrücken, das jemand mit beiden Beinen fest auf dem Boden/im Leben steht also realistisch/pragmatisch ist; das wäre nun auch meine Interpretation gewesen. Wie definierst du den Begriff?
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas



  • boehseJackie hat geschrieben:
    Dumbo hat geschrieben:Ja und was bedeutet "geerdet" für dich?


    In der Elektrotechnik bedeutet es eine direkte physikalische Verbindung zur Erde, umgangssprachlich nutzt man es um auszudrücken, das jemand mit beiden Beinen fest auf dem Boden/im Leben steht also realistisch/pragmatisch ist; das wäre nun auch meine Interpretation gewesen. Wie definierst du den Begriff?



    http://forum.der-w.de/viewtopic.php?f=1 ... 44#p194544
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • Dumbo hat geschrieben:
    boehseJackie hat geschrieben:
    Dumbo hat geschrieben:Ja und was bedeutet "geerdet" für dich?


    In der Elektrotechnik bedeutet es eine direkte physikalische Verbindung zur Erde, umgangssprachlich nutzt man es um auszudrücken, das jemand mit beiden Beinen fest auf dem Boden/im Leben steht also realistisch/pragmatisch ist; das wäre nun auch meine Interpretation gewesen. Wie definierst du den Begriff?



    http://forum.der-w.de/viewtopic.php?f=1 ... 44#p194544


    Interessanter Denkansatz, auch wenn ich da nicht zu 100% mit dir konform gehe. Däniken finde ich aber super spannend, "Erinnerungen an die Zukunft" habe ich vor einigen Jahren gelesen (könnte ich eigentlich mal wiederholen). Die Theorie der hohlen Erde ist mir ebenfalls geläufig, aber auch wenn es interessant klingt, kann ich nicht daran glauben. Auch glaube ich nicht an Leben auf dem Mars, jedoch an Ausserirdische auf jeden Fall. Es wäre vermessen zu denken, dass wir die einzigen Lebewesen in einem unendlichen Universum sind. Ich glaube aber, dass es in unserem Sonnensystem keine anderen Lebensformen gibt.
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas





  • :)

    deswegen können wir beide wohl auch so gut miteinander. man könnte meinen wir sind schon ein paar wege zusammen gegangen.. ;)

    joar hab glaub ich damals auch mit däniken "angefangen" ..zumindestens waren seine sachen schon früh um mich herum. wie bauen wir nun eine brücke zu nibiru ect.? ist mir auch alles ein begriff..

    vielleicht einen thread über diese theorien im "mülleimer"? :)
    ~REGENBOGEN~

    "Der Friede stellt sich niemals überraschend ein. Er fällt nicht vom Himmel wie der Regen.
    Er kommt zu denen, die ihn vorbereiten.
    "
    Kascha
     
    Beiträge: 15783
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:17



  • http://forum.der-w.de/viewtopic.php?f=6&t=75412

    Kopie: (falls der Thread wieder gelöscht wird im W-Forum)
    Da dieses Forum der Leitung von Stephan Weidner steht, möchte ich mir erlauben diese Frage stellen zu dürfen.
    Aus aktuellem Anlaß in zweierlei Hinsicht.
    Einerseits wurde ich heute wegen meines Konsums von Drogen diskriminiert in diesem Forum. Anstatt eine Diskriminierung nicht geduldet wird, wurde mir von seitens der Forumsleitung eine "Mission" zum Thema Xavier Naidoo vorgeworfen.
    Es ging aber um meine Person und meine Aussagen. Sollten diese an falscher Stelle, also im falschen Thread gestanden haben, dann wäre es Aufgabe der Moderatoren den richtigen Thread dafür zu finden und natürlich darauf hinzuweisen.
    Ein von mir eröffneter Thread wurde wieder gelöscht, ohne mir den Grund zu sagen.
    Ich frage nun, ob das moderate Regeln sind, und die Moderatoren im Sinne des Betreibers gehandelt haben. Denn mir kam es so vor, als wöllte man einfach nichts von Xavier Naidoo wissen. Da Herr Naidoo sich in den vergangen Tagen in der Öffentlichkeit ein gewisses negatives Interesse verschafft hat bei seinem Auftritt zum Tag der Deutschen Einheit, dürfte ein aktuelles Statement von Herrn Weidner eigentlich zu erwarten sein, schon alleine wegen den Aussagen die Herr Naidoo machte und die die Presse gemacht hat, aber vorallem wenn ein User seines Forums jetzt hier persönlich davon betroffen ist, indem seine Handlungsfähigkeit in diesem Forum eingeschränkt ist.
    Und solange die Moderatoren dieses Forums keine klare Antwort auf die Frage haben, finde ich es unangebracht meine Texte (wenn sie Forumsregelkonform sind) einfach so zu löschen.
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • @dumbo:

    lass es los. :)
    ~REGENBOGEN~

    "Der Friede stellt sich niemals überraschend ein. Er fällt nicht vom Himmel wie der Regen.
    Er kommt zu denen, die ihn vorbereiten.
    "
    Kascha
     
    Beiträge: 15783
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:17



  • Ok, Kascha, ich wollte nur Stephan die Möglichkeit geben sich selbst zur Thematik zu äußern.
    Wenn er das nicht tun möchte, dann werde ich hier einen Thread eröffnen. Und ich werde mich mit dir, als Fan der Onkelz, weiter hier unterhalten über unsere Gedanken und Gefühle und die Musik. Bei dir bin ich mir irgendwie sicher das wir uns nicht streiten.
    Ich werde diesen Thread dann "Onkel vs Jesus" nennen. Wie fändest du das?
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • mich würde auch interessieren was er zu mancher sache zu sagen hat. vielleicht treff ich ihn irgendwann mal und wenn ich mich dann traue ihn anzusprechen, dann frag ich ihn danach. seinem letzten "öffentlichen" statement zufolge mag er im moment keine foren und social-dingens.. was ich ihm nicht mal verübeln kann. der mann hat scheinbar noch ein paar sachen zu erledigen und diese fordern seine gesamte aufmerksamkeit. ;)

    den titel finde ich schön.. dann lass uns reden.^^
    ~REGENBOGEN~

    "Der Friede stellt sich niemals überraschend ein. Er fällt nicht vom Himmel wie der Regen.
    Er kommt zu denen, die ihn vorbereiten.
    "
    Kascha
     
    Beiträge: 15783
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:17



  • Kascha hat geschrieben:mich würde auch interessieren was er zu mancher sache zu sagen hat. vielleicht treff ich ihn irgendwann mal und wenn ich mich dann traue ihn anzusprechen, dann frag ich ihn danach. seinem letzten "öffentlichen" statement zufolge mag er im moment keine foren und social-dingens.. was ich ihm nicht mal verübeln kann. der mann hat scheinbar noch ein paar sachen zu erledigen und diese fordern seine gesamte aufmerksamkeit. ;)

    den titel finde ich schön.. dann lass uns reden.^^


    Trau dich Kascha. Ich hab bei ihm das Gefühl, man kann ihn auf alles ansprechen, er begegnet einem immer mit Respekt, selbst, wenn er auf Fragen vielleicht nicht antworten möchte oder nicht deiner Meinung ist. Aber das wirst du selbst merken, wenn du mal vor ihm stehst, dann wird sich dir die Frage, ob du dich trauen sollst gar nicht mehr stellen. Da bin ich sicher =)
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas



  • boehseJackie hat geschrieben:Ich hab bei ihm das Gefühl, man kann ihn auf alles ansprechen, er begegnet einem immer mit Respekt, selbst, wenn er auf Fragen vielleicht nicht antworten möchte...


    Ich schreibe ihm jedes Wochenende ne PN...Noch nie 'ne Antwort bekommen...Er hat scheinbar kein Interesse mit mir einen trinken zu gehn :(
    Dabei könnte er doch soviel von mir lernen....
    Hessen28
     
    Beiträge: 2584
    Registriert: 21. Jan 2014, 20:25
    Wohnort: sechsdrei



  • Ich hatte heute vormittag, beim Besuch des W-Forums, wirklich ein komisches Gefühl zwischen Trauer und Wut. Hatte richtig Bauchweh und einmal hatte ich sogar richtiges Herzklopfen. Das war in dem Moment, als ich einen Beitrag schrieb indem ich die Mods beleidigt habe. Der weile war der Spruch mit den Schwänzen gar nicht so gemeint, sondern so, das man immer die Worte anderer (meistens Texte des W.) benutzt und einwirft und auf ihnen rumkaut als Argument. War trotzdem nicht nett von mir und irgendwie bin ich auch jetzt froh, das dieser Beitrag gelöscht wurde. Was mich aber ein wenig traurig macht, ist die Tatsache das man dann noch mal gelöscht hat, einen neuen Thread, und indem stand noch mal ein Text/Reim von mir. Der wurde auch wieder mit gelöscht. So als soll dieser Reim da nicht stehen. Und das kann schon sein, bei der Energie heute dort und meinem Gefühl dem Weidner gegenüber. Ich glaube ich bin hier besser aufgehoben, bei euch, auch wenn ihr alle dort seid, aber hier steht böhse Onkelz drüber, und das sind die, von denen mich manche Lieder halt begeistert haben.
    @Kascha: Geht bald los mit dem Thread. Ich denk schon darüber nach. Kannste dem Xavier bitte mal sagen, wenn du ihn siehst, das ich ihn liebe und seeehr vermisse, musst auch keine Fragen stellen, die vielleicht nicht beantwortet werden wollen, sondern es ihm einfach sagen.
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • Was ist denn vorgefallen? Wurden alle deine Beiträge gelöscht, oder nur bestimmte? Auch Mods können willkürlich handeln, wenn ihnen was nicht in den Kram passt, haben sie gewissermaßen freie Hand, sollte nicht von "oben" andere Anweisung kommen.
    Vielleicht wollten sie nicht nochmal dasselbe Fass aufmachen wie hier mit dem XN Thema und Morrison
    AnnaQi
     
    Beiträge: 170
    Registriert: 29. Jan 2014, 15:40



  • AnnaQi hat geschrieben:Was ist denn vorgefallen? Wurden alle deine Beiträge gelöscht, oder nur bestimmte? Auch Mods können willkürlich handeln, wenn ihnen was nicht in den Kram passt, haben sie gewissermaßen freie Hand, sollte nicht von "oben" andere Anweisung kommen.
    Vielleicht wollten sie nicht nochmal dasselbe Fass aufmachen wie hier mit dem XN Thema und Morrison


    vielleicht kann das ja Kascha besser erklären, ich hab vielleicht ne falsche Wahrnehmung dessen,
    es ging damit los, das man mir meinen Drogenkonsum wieder zu Vorwurf machen wollte, das aber in Bezug zu der Geschichte mit Xavier, nicht mit Jim M. (glaub ich), ach musste selber mal lesen, ich mag da jetzt nicht mehr drüber schreiben (finde die Worte nicht)
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge

VorherigeNächste


Zurück zu Diese Lieder sagen mehr als tausend Worte....






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron