Von den Onkelz oder wie?

...Die Musik und die Texte der Onkelz. Welche Songs bewegen Euch? Welche Alben und Texte findet ihr am spannendsten? Worüber muss man sprechen?
5. Mai 2014, 10:23


  • Gibt es schon einen Thread wo Lieder genannt werden, die so klingen als wären sie von den Onkelz abgekupfert?

    Ich höre seit einigen Tagen die "Für Dich immer noch Fanta Sie" von den Fanta4. Das erste Lied heißt "Wie Gladiatioren". Und ich kanns mir nicht genau erklären, aber irgendwie hört sich das Lied für mich so an als hätten die sich zu oft "Feuer" (oder ist es ein anderer Song!??) von den Onkelz angehört und versucht daraus eine (schlechtere) eigene Version zu basteln.

    https://www.youtube.com/watch?v=XeRDT-eNQYw

    Aber vielleicht ist es auch zu weit hergeholt. Habt ihr auch derartige Lieder, die euch total an Songs von den Onkelz erinnern?

    MfG strahli
    Der Weise wird angetanes Unrecht aushalten können.
    (Epikur)

    "Der Mensch kann wohl tun was er will
    aber er kann nicht wollen was er will"
    (Schopenhauer)

    Es ist nicht erstaunlicher, zweimal geboren zu werden, als einmal.
    (Voltaire)
    strahli
     
    Beiträge: 115
    Registriert: 7. Feb 2014, 23:45



  • öhm...mich erinnert bei frei.wild vieles an die onkelz....
    Es giebt in dem Menschen keine andere Macht, als seinen Willen, und nur was den Menschen aufhebt, der Tod und jeder Raub des Bewusstseyns kann die innere Freyheit aufheben.
    -Friedrich Schiller

    http://elementargeist.wordpress.com
    Zottel
     
    Beiträge: 5276
    Registriert: 28. Jan 2014, 20:26
    Wohnort: Helgoland




  • ich rede ja auch nicht von bands, die nichts anderes vorhaben als dass sie die onkelz kopieren ...

    ich finde jedenfalls, das lied von den fanta4 lehnt irgendwie an einen onkelz song an.
    Der Weise wird angetanes Unrecht aushalten können.
    (Epikur)

    "Der Mensch kann wohl tun was er will
    aber er kann nicht wollen was er will"
    (Schopenhauer)

    Es ist nicht erstaunlicher, zweimal geboren zu werden, als einmal.
    (Voltaire)
    strahli
     
    Beiträge: 115
    Registriert: 7. Feb 2014, 23:45

17. Mai 2014, 13:26


  • Los Tioz machen auch sehr ähnliche Musik ... gibt's aber glaube ich kein Album von ;-)
    Seit Heilige Lieder dabei ... ONKELZ
    ultratot
     
    Beiträge: 119
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:52
    Wohnort: Weltmetropole WISSENTRUP

17. Mai 2014, 13:40


  • ultratot hat geschrieben:Los Tioz machen auch sehr ähnliche Musik ... gibt's aber glaube ich kein Album von ;-)

    finde ich auch sehr schade, dass die 2003 (?) nur ne kleine club-tour gespielt haben!
    ich glaub, aus denen hätte noch richtig was werden können....
    ziiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeh!!!
    marco89
     
    Beiträge: 51
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:25
    Wohnort: Emsland - Lehe (Niedersachsen) / Düsseldorf (NRW)

17. Mai 2014, 17:59

17. Mai 2014, 21:21


  • Ich habe mir sagen lassen, die haben sich dem Druck der Presse gebeugt und ihren Namen in Böhse Onkelz geändert ... da findet wohl Mitte des Jahres ein kleines Reunion Konzert statt, irgendwo im Südwesten. Keine Ahnung ob da was dran ist ... ich sag mal "Adios Los Tioz, hier sind die Onkelz" !
    Seit Heilige Lieder dabei ... ONKELZ
    ultratot
     
    Beiträge: 119
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:52
    Wohnort: Weltmetropole WISSENTRUP



  • Moin,
    wie wäre es denn mit "The call of the Ktulu" von Metallica auf der S&M? Erinnert mich auch ganz stark an einen Onkelz Song. Einfach mal bis zum Anschlag laut aufdrehen und die 09:35 min. genießen.

    Nöre
    Nöre
     
    Beiträge: 6
    Registriert: 3. Mär 2014, 09:43



  • Nöre hat geschrieben:Moin,
    wie wäre es denn mit "The call of the Ktulu" von Metallica auf der S&M? Erinnert mich auch ganz stark an einen Onkelz Song. Einfach mal bis zum Anschlag laut aufdrehen und die 09:35 min. genießen.

    Nöre

    Nur ist es dabei genau umgekehrt: Die Onkelz haben die "28" an das Riff des Metallica-Songs angelehnt.
    Memento Tour 2016 - Hamburg - 12. + 13.12.16
    Böhse für's Leben - Hockenheimring - 19. + 20.06.15
    Der W - Wacken - 02.08.14
    Nichts ist für die Ewigkeit - Hockenheimring - 20. + 21.06.14
    Der W: III - Hamburg - 30.04.13
    Der W: Autournomie - Kiel - 26.03.12
    hausgeist
     
    Beiträge: 469
    Registriert: 21. Jan 2014, 19:53

17. Feb 2016, 14:47


  • Bin ich der einzige der beim Song "Awake" von Skunk Anansie an "Ein Langer Weg" denken muss?
    Wer ich bin und was mit mir passieren wird - entscheide ich alleine.
    Lass Brücken brennen und Herzen glühen.
    Nie zurück, nur nach vorne gehen.
    R0iSER666
     
    Beiträge: 37
    Registriert: 24. Jan 2014, 10:36
    Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

20. Feb 2016, 01:44


  • Denkt Euch, was Ihr wollt, aber ein gewißer 'Casper' ging selbst an mir nich ganz spurlos vorbei und der Kerl klingt streckenweise, als würde er aus seiner Begeisterung für bo einfach sein ganz EIGENES Ding dreh'n!
    firma.tioz
     
    Beiträge: 4615
    Registriert: 1. Sep 2014, 13:37

21. Feb 2016, 16:52


  • Casper und Begeisterung für B.O.? Das kann ich mir ned vorstellen...
    böhse seit 2002
    Wir können nicht sein was wir nicht sind, denk gefährlich, quer und wild
    Leg die Karten auf den Tisch, sei was du wirklich bist!
    Böhser Nürnberger
     
    Beiträge: 2838
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:08
    Wohnort: Nürnberg



Zurück zu Diese Lieder sagen mehr als tausend Worte....






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron