Original oder Remastered?

...Die Musik und die Texte der Onkelz. Welche Songs bewegen Euch? Welche Alben und Texte findet ihr am spannendsten? Worüber muss man sprechen?
17. Feb 2014, 22:49


  • Ich möchte gern wissen, ob es sich lohnt die remasterten Scheiben zu kaufen. Die `Onkelz wie wir` wurde ja neu eingespielt und ich muß sagen, wenn ich mir diese Scheibe anhören will zieh ich nur noch die remasterte aus dem Regal. Das org.Album hat nicht diesen Klang und die Kraft, finde ich.
    Ich bin erst jetzt dahinter gekommen das außerdem noch einige andere Alben neu gemacht wurden. Klingen sie besser als die Originale? Welche Alben außer `Kneipenterroristen` und `Es ist soweit`sind noch remastert worden?
    Bitte nur eigene Meinungen schreiben und keine Diskusionen anfangen.
    deleon
    --------------------einmal kommt der Tag an dem Alles neu beginnt------------------------
    deleon
     
    Beiträge: 29
    Registriert: 23. Jan 2014, 22:37
    Wohnort: Spreewald

17. Feb 2014, 22:58


  • Meiner Meinung nach sind in einigen Situationen die "Remaster-Platten" einfach besser geeignet eben aus den Gründen, die du schon erwähnt hast.
    Also wenn du einen "schönen fetten & klaren" Klang haben willst lohnt das.
    Bei mir fällt der Unterschied im Auto sehr stark auf.
    Was kann es schöneres geben
    als La Familia zu sein
    schroedinger92
     
    Beiträge: 1879
    Registriert: 28. Jan 2014, 22:10
    Wohnort: NRW

17. Feb 2014, 23:14


  • naja, die onkelz wie wir wurd ja nicht nur remastered sondern komplett neu eingespielt. aber ansonsten finde ich die überholten scheiben allein schon klanglich geiler. manchmal mag ichs zwar so rotzig wie's war, aber das kommt selten vor ;-)
    Es giebt in dem Menschen keine andere Macht, als seinen Willen, und nur was den Menschen aufhebt, der Tod und jeder Raub des Bewusstseyns kann die innere Freyheit aufheben.
    -Friedrich Schiller

    http://elementargeist.wordpress.com
    Zottel
     
    Beiträge: 5276
    Registriert: 28. Jan 2014, 20:26
    Wohnort: Helgoland

18. Feb 2014, 00:47


  • Erinnerung gibt es für mich nur in einer Version: der original Onkelz wie wir. An das Charisma in Kevins Stimme kommt die Neuaufnahme nicht ran. Mexico finde ich im Original dagegen schrottig.
    Mishima
     
    Beiträge: 103
    Registriert: 25. Jan 2014, 16:40

18. Feb 2014, 09:57


  • Digital remastered existieren meines Wissens nach neben "Kneipenterroristen" und "Es ist soweit" nur noch die "Lügenmarsch" und eben die alte "Onkelz wie wir" als Black Edition.

    Zu der "Onkelz wie wir": Ich finde das Originalalbum besser als die Neuaufnahme, ich mag diesen dreckigen, kratzigen Sound, aber die Neuaufnahme hat schon richtig Stil, keine Frage.

    Ob es sich lohnt, die DR Versionen zu holen? Wer, ausser dir, kann dir das schon sagen, hör sie dir bei einem Kumpel an und entscheide selbst :)
    Calvin: “Wochenenden zählen nur, wenn man sie mit völlig sinnlosen Tätigkeiten verbringt.”
    Pinhead
     
    Beiträge: 55
    Registriert: 30. Jan 2014, 13:05
    Wohnort: Bochum

18. Feb 2014, 10:31


  • Für mich ganz klar die Originale, da die remasterten Sachen überhaupt nicht in die Zeit passen, in der die Scheiben eingespielt wurden. Für mich ist das immer so eine Zeitreise die alten Platten aufzulegen, da möchte ich keinen "fetten" aufpolierten Sound, wie gesagt völlig unpassend. Wäre wie, wenn man z.B. "Dopamin" auf Oldschool neu einspielt, passt nicht. Aber so ist es eben mit den Geschmäckern. Die Originale "Mexico" Version mit dem Stadionfeeling ist für mich auch besser, als die Neuaufnahme auf dem Best of "GVV".
    Die Welt ist viel zu klein, drum erlange Reife,
    nicht verstehen muss man Geschichte, sondern begreifen.
    Ich scheiss auf Heimat, solidier mich nicht
    mit nationalem Gequatsche, hör zu, du Wicht.
    Deine Ideale aus braun-rotem Flair, geben gar nichts her!

    _____________________
    Veritas Maximus - Heimat
    Pflugschar
     
    Beiträge: 1411
    Registriert: 23. Jan 2014, 17:50
    Wohnort: Dresden

18. Feb 2014, 14:42


  • Wenn du die Kneipenterroristen und die Es ist soweit oft und gerne hörst, würd ich persönlich zu den remastered raten. Klingt einfach besser. Ob man die Lügenmarsch dann noch braucht, wenn man die einzigen "neuen" Lieder (Lügenmarsch und Könige für einen Tag) eh schon remastered aufm Best of hat, muss der fanatische Sammler selbst entscheiden... ;-)

    Übrigens: Ich träume ja von allen Alben vor der Viva los tioz, remastered und in schicken Digipaks... Würde ich mir SOFORT kaufen. Nicht so was Halbherziges wie die "Lieder wie Orkane", die hab ich selbst als begeisterter Sammler ausgelassen.
    ... Und wenn nicht, dann doch wenigstens die Bellaphon-Alben digital aufpoliert... *träum*
    Hackbreaker
     
    Beiträge: 25
    Registriert: 11. Feb 2014, 15:48

18. Feb 2014, 15:40


  • Hackbreaker hat geschrieben:... Nicht so was Halbherziges wie die "Lieder wie Orkane"...


    Ist ein Bootleg und nichts offizielles. Deswegen die schlechte Qualität.
    #5770
    Onkel-Puschi
     
    Beiträge: 20
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:16

18. Feb 2014, 15:45


  • Onkel-Puschi hat geschrieben:
    Hackbreaker hat geschrieben:... Nicht so was Halbherziges wie die "Lieder wie Orkane"...


    Ist ein Bootleg und nichts offizielles. Deswegen die schlechte Qualität.



    Ähm... Nein... Ich mein die "finale", offizielle Best of.

    Und mit "Halbherzig" meine ich nicht die Klangqualität (die ist sicher super), sondern die halbherzige Umsetzung einer guten bzw nachvollziehbaren Idee.
    Hackbreaker
     
    Beiträge: 25
    Registriert: 11. Feb 2014, 15:48

18. Feb 2014, 16:41


  • Hackbreaker hat geschrieben:
    Onkel-Puschi hat geschrieben:
    Hackbreaker hat geschrieben:... Nicht so was Halbherziges wie die "Lieder wie Orkane"...


    Ist ein Bootleg und nichts offizielles. Deswegen die schlechte Qualität.



    Ähm... Nein... Ich mein die "finale", offizielle Best of.

    Und mit "Halbherzig" meine ich nicht die Klangqualität (die ist sicher super), sondern die halbherzige Umsetzung einer guten bzw nachvollziehbaren Idee.


    Oh sorry. Die gabs ja auch noch :-D das stimmt. So schlimm finde ich die eigentlich nicht.
    #5770
    Onkel-Puschi
     
    Beiträge: 20
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:16



  • Also bei der remasterten Version von "Es ist soweit" höre ich kaum einen Unterschied, grad im Auto ist es mir zu krächzig. Hätte da mehr erwartet, schade, grad bei diesem Album wäre ein fetter Sound geil.
    Böhser Schwabe
    -LQ-
     
    Beiträge: 30
    Registriert: 29. Jan 2014, 23:30



  • So ich hab mit die Remasterten bestellt. Werd sie selbst vergleichen. Aber ich hab jetzt bei ebay verschiedene andere ältere Alben der Onkelz gesehen bei denen extra darauf hingewiesen wird das es nicht aus dem Erstveröffentlichungsjahr sind, sondern von bellaphon aus dem Jahr 2005; 06 oder 07. Sind diese nur neu aufgelegt oder auch überarbeitet? Wenn nicht, warum wurden nur die beiden remastert? Vielleicht kanns mir ja hier einer beantworten.
    Danke deleon
    --------------------einmal kommt der Tag an dem Alles neu beginnt------------------------
    deleon
     
    Beiträge: 29
    Registriert: 23. Jan 2014, 22:37
    Wohnort: Spreewald




  • Ne, die kronische Reihenfolge der Labels ist: Rock O Rama, Metal Enterprises - Vertrieb durch Bellaphon, Bellaphon Herstellung und Vertrieb, Onkelz Produktions - später Rule 23 Recordings - Vertrieb durch Virgin
    --------------------einmal kommt der Tag an dem Alles neu beginnt------------------------
    deleon
     
    Beiträge: 29
    Registriert: 23. Jan 2014, 22:37
    Wohnort: Spreewald

28. Mär 2014, 11:41


  • Für Alle, meine Antwort auf meine Frage: Hab sie parallel angehört und muß sagen das die remasterten Scheiben irgendwie klarer, voluminöser,für mich einfach besser klingen. War persönlich gesehen eine gute Entscheidung.
    Gruß deleon
    --------------------einmal kommt der Tag an dem Alles neu beginnt------------------------
    deleon
     
    Beiträge: 29
    Registriert: 23. Jan 2014, 22:37
    Wohnort: Spreewald

Nächste


Zurück zu Diese Lieder sagen mehr als tausend Worte....






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


cron