Gott hat ein Problem

Im Herbst erscheint es, das neue Onkelz-Album: "MEMENTO". Das erste, seit der "Adios" aus dem Jahre 2004. Hier könnt ihr drauflos spekulieren, das Album auseinandernehmen und wieder zusammensetzen, Lob, Kritik und Tadel loswerden. Wir freuen uns auf eure Meinungen. Endlich geht`s wieder los. Was lange unmöglich schien, wird in nicht mehr allzu langer Zeit Realität: Neue Noten der Onkelz. Tanzen wir!
14. Sep 2016, 10:58


  • Alles zu "Gott hat ein Problem" hier rein.

    Stephan Weidner: "er klassische Onkelz Opener und fünf Euro ins Pathosschwein. Vom Stachel der Nation, zum faulen Zahn in eurem weißen Lächeln. Episch bis zum Abwinken."
    böhse seit 2002
    Wir können nicht sein was wir nicht sind, denk gefährlich, quer und wild
    Leg die Karten auf den Tisch, sei was du wirklich bist!
    Böhser Nürnberger
     
    Beiträge: 2838
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:08
    Wohnort: Nürnberg

14. Sep 2016, 12:48


  • Böhser Nürnberger hat geschrieben:Alles zu "Gott hat ein Problem" hier rein.

    Stephan Weidner: "er klassische Onkelz Opener und fünf Euro ins Pathosschwein. Vom Stachel der Nation, zum faulen Zahn in eurem weißen Lächeln. Episch bis zum Abwinken."


    Auf den Opener bin ich extrem gespannt. Leider wird heutzutage oft aufs Intro verzichtet. Schade. Mal schauen.
    onkelscooter
    #3214
    Sasch
     
    Beiträge: 225
    Registriert: 21. Jan 2014, 18:32

14. Sep 2016, 13:41


  • Puh also wenn das der Opener sein soll, dann hängt vor allem hier die Messlatte ziemlich hoch. Wäre ja zu blöd wenn ausgerechnet der Titel nicht zünden sollte... Ich versuche schon krampfhaft mir eine Melodie im Kopf zusammenzureimen mit dem Titelsong :D
    Onkel Dolly
     
    Beiträge: 546
    Registriert: 21. Jan 2014, 16:25
    Wohnort: NRW

14. Sep 2016, 14:21


  • Vielleicht das, was wir im 1. Studiofieber im Hintergrund gehört haben? ;-)
    ++++++*******R.I.P. Onkelz-Forum*******++++++

    ...du fickst dich grade selbst mein Bester!...

    Es ist wie es ist -> http://forum.dunklerort.de/
    Micky
     
    Beiträge: 27833
    Registriert: 21. Jan 2014, 15:55
    Wohnort: Saarbrücken

14. Sep 2016, 14:27


  • Find ich ehrlich gesagt von den vier bisher bekannten Titeln den geilsten. Dann die Erklärung dazu. Das wird genau mein Ding xD
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas

14. Sep 2016, 14:51


  • Auf jede Onkelz Platte gehört ein Pathos-Song drauf...
    Man brauch es nicht übertreiben, aber nur weil man Ü50 is brauch man nicht darauf verzichten. Gehört zu den Onkelz wie das b zum o.
    böhse seit 2002
    Wir können nicht sein was wir nicht sind, denk gefährlich, quer und wild
    Leg die Karten auf den Tisch, sei was du wirklich bist!
    Böhser Nürnberger
     
    Beiträge: 2838
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:08
    Wohnort: Nürnberg

14. Sep 2016, 22:50


  • Böhser Nürnberger hat geschrieben:Auf jede Onkelz Platte gehört ein Pathos-Song drauf...
    Man brauch es nicht übertreiben, aber nur weil man Ü50 is brauch man nicht darauf verzichten. Gehört zu den Onkelz wie das b zum o.


    Ja, genau so seh ich das nämlich auch, hatte echt bissl schiss, dass sie sich "zu reif" dafür fühlen und finds umso geiler, dass sie mich mal wieder eines Besseren belehrt haben :D
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas

15. Sep 2016, 10:25

15. Sep 2016, 10:43


  • Pillenschlucker hat geschrieben:Es gibt keinen Gott.


    Es kommt drauf wie man Gott interpretiert. Es wird sicherlich kein Männchen im Himmel sein, da geb ich dir recht ;)
    Onkel Dolly
     
    Beiträge: 546
    Registriert: 21. Jan 2014, 16:25
    Wohnort: NRW

15. Sep 2016, 13:12


  • Böhser Nürnberger hat geschrieben:Auf jede Onkelz Platte gehört ein Pathos-Song drauf...
    Man brauch es nicht übertreiben, aber nur weil man Ü50 is brauch man nicht darauf verzichten. Gehört zu den Onkelz wie das b zum o.


    Genau so isses!
    dhelija
     
    Beiträge: 66
    Registriert: 20. Mai 2015, 11:31
    Wohnort: Pott

15. Sep 2016, 18:29


  • Darauf bin ich auch sehr gespannt. Hatte letztes Jahr nach: wir bleiben, Sorge, dass der W.es nicht mehr darauf hat. Er hat mich aber durch sein eigenes Album eines besseren belehrt...
    Onkelzfiziert seit 1996.
    Konzerte:
    10.10.98 OB
    02.07.99 DO
    16.05.00 DO
    23.06.01 Hildesheim
    27.10.01 FFM
    28.06.02 DO
    08.09.04 OB
    02.10.04 DO
    20.06.14 HHR
    27.06.15 HHR
    24.11.16 DO
    25.11.16 DO
    2888
     
    Beiträge: 211
    Registriert: 1. Okt 2014, 11:43
    Wohnort: Bottrop, Ruhrpott, NRW

17. Sep 2016, 03:10


  • Nach dem man sich mit ihm verglichen hat, bekommt er nun Konkurrenz.

    Find ich gut.
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17

1. Okt 2016, 13:22


  • Um mal ein bisschen Unruhe hier rein zu bringen...
    Klingt "Wir leben, Wir leben" nicht sehr nach "Wir bleiben, Wir bleiben" ??? :-D
    böhse seit 2002
    Wir können nicht sein was wir nicht sind, denk gefährlich, quer und wild
    Leg die Karten auf den Tisch, sei was du wirklich bist!
    Böhser Nürnberger
     
    Beiträge: 2838
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:08
    Wohnort: Nürnberg

1. Okt 2016, 15:14


  • Böhser Nürnberger hat geschrieben:Um mal ein bisschen Unruhe hier rein zu bringen...
    Klingt "Wir leben, Wir leben" nicht sehr nach "Wir bleiben, Wir bleiben" ??? :-D

    Das......war auch mein erster Gedanke und ich dachte nur..."ohhhh Gott, bitte nicht!"

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe

1. Okt 2016, 15:18


  • Onkel Dolly hat geschrieben:
    Pillenschlucker hat geschrieben:Es gibt keinen Gott.


    Es kommt drauf wie man Gott interpretiert. Es wird sicherlich kein Männchen im Himmel sein, da geb ich dir recht ;)

    So isses.....

    Bevor man die Existenz eines oder mehrer Götter anzweifelt, muss erst mal geklärt werden, WAS ein "Gott" eigentlich ist.
    Sicher ist es nicht das, wozu in Kirchen, Moscheen oder Tempeln gebetet wird...DAS sind von Menschen erdachte Fabelwesen, die einzig zur machtausübung dienen.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe

Nächste


Zurück zu MEMENTO - Das neue Onkelz Album






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron