Der Junge mit dem Schwefelholz

Im Herbst erscheint es, das neue Onkelz-Album: "MEMENTO". Das erste, seit der "Adios" aus dem Jahre 2004. Hier könnt ihr drauflos spekulieren, das Album auseinandernehmen und wieder zusammensetzen, Lob, Kritik und Tadel loswerden. Wir freuen uns auf eure Meinungen. Endlich geht`s wieder los. Was lange unmöglich schien, wird in nicht mehr allzu langer Zeit Realität: Neue Noten der Onkelz. Tanzen wir!


  • Absolut geiles Stück Musik!
    An dem Song sieht man meiner Meinung nach am Meisten, wie sehr sie sich weiter entwickelt haben. Gefällt mir sehr! :-)
    ++++++*******R.I.P. Onkelz-Forum*******++++++

    ...du fickst dich grade selbst mein Bester!...

    Es ist wie es ist -> http://forum.dunklerort.de/
    Micky
     
    Beiträge: 27833
    Registriert: 21. Jan 2014, 15:55
    Wohnort: Saarbrücken




  • Micky hat geschrieben:Absolut geiles Stück Musik!
    An dem Song sieht man meiner Meinung nach am Meisten, wie sehr sie sich weiter entwickelt haben. Gefällt mir sehr! :-)


    Unterschreib ich. Ich liebe es!
    B.O.S.C. #2681

    Registriert seit 30.08.2001

    Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes
    BochumerOnkelz
     
    Beiträge: 149
    Registriert: 20. Jan 2014, 22:29
    Wohnort: Bochum



  • Alter ich bin auch so extrem angefixt von dem Song. Gerade dass man noch nicht zu 100 % weiß worum es genau geht, bis auf die Info "wahre Begebenheit, und Eltern und Kirche, das macht es noch interessanter .. Meine auch herauszuhören dass es generell zum Teil wieder gegen die Kirche geht. Krasser Wandel in dem Song. Musikalisch eines der besten der letzten, ja, 35 Jahre!! Da lege ich mich fest. Absolutes Brett
    Helder
     
    Beiträge: 234
    Registriert: 29. Jan 2014, 20:43
    Wohnort: Potsdam/Rostock



  • Für mich neben "Nach allen Regeln der Sucht" mein momentaner Favorit. BO kann von mir aus gern das nächste Album in diese Richtung weitergehen. Ich geh mit.
    Das hier ist euer Erbe, doch wenn's euch nicht gefällt, dann werdet bessere Menschen und ihr kriegt 'ne bessere Welt!
    Böhser_Jan
     
    Beiträge: 256
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:11
    Wohnort: Hessen



  • Mit dem Track konnte ich mich bisher noch nicht so wirklich anfreunden. Ich weiss nicht woran es liegt... Obwohl das Stück an sich sehr interessant ist
    Onkel Dolly
     
    Beiträge: 546
    Registriert: 21. Jan 2014, 16:25
    Wohnort: NRW



  • Mir wird der Song langsam sympathisch ;-)
    Hab mich vorhin beim Gasse kehren erwischt, wie ich das Liedchen vor mich hingesummt habe...
    Onkel-Aschaffenburg
     
    Beiträge: 416
    Registriert: 14. Okt 2015, 10:59



  • Der Song ist der absolute Hammer. Wohl auch wg. dem Thema. Aber Musikalisch... einfach Hammer. Paar mal hören und es wird zur Sucht! :>
    Das Wunder der Persönlichkeit
    CANNIBAL CORPSE
     
    Beiträge: 41
    Registriert: 10. Feb 2015, 22:33



  • kaum zu glauben aber ich werd doch tatsächlich langsam warm mit dem zündelbuben^^

    obwohl mir der song nach bekanntgabe der titel schon nich gefiel... das thema und die liner notes es eher schlimmer als besser gemacht haben und die ersten kritiken hier im forum auch gespalten ausfielen..war es kaum verwunderlich..dass er mir eingangs auch nicht so gefiel.. zumal auch mit dem stil an sich net so viel anfangen kann..

    aber von mal zu mal wird der echt besser und schockt grad im refrain.. musikalisch das eher derbe thema gut umgesetzt und textlich untermalt.. wenn auch mir nach wie vor zu lang ;)
    Nalle
     
    Beiträge: 291
    Registriert: 26. Feb 2015, 00:34



  • Onkel-Aschaffenburg hat geschrieben:Mir wird der Song langsam sympathisch ;-)
    Hab mich vorhin beim Gasse kehren erwischt, wie ich das Liedchen vor mich hingesummt habe...


    so fängt es an... schließ die streichhölzer besser weg, so lange du noch kannst ;)
    JMK
     
    Beiträge: 657
    Registriert: 30. Jan 2014, 12:44
    Wohnort: dehaam



  • wenn ich so drüber nachdenke, ist die trackfolge "es ist sinnlos, mit sich selbst zu spaßen" und "der junge mit dem schwefelholz" vermutlich genau so gewollt. utopia nicht gefunden, aber dafür immerhin die hölle auf erden. keine reine kritik an der kirche, natürlich nicht. auch keine reine geschichte über einen mord. sondern eine geschichte darüber was passiert, wenn eine geisterkranke gemeinschaft nicht einfach nur einen weiteren geisteskranken produziert, sondern vielleicht eine ungünstige sternenkonstellation aus einem kaputten menschen mit etwas morghul-zauber einen stattlichen uruk-hai erschafft und die ganze dunkle magie die man in die welt gebracht hat, sich plötzlich zurückwendet. auf jeden fall mal wieder ein schönes lied über menschliche abgründe und den ganz normalen wahnsinn. :)
    JMK
     
    Beiträge: 657
    Registriert: 30. Jan 2014, 12:44
    Wohnort: dehaam



  • Ich habe es versucht.
    Ich habe ihn wirklich eine Chance gegeben.
    Mehrmals.

    Aber er gefällt nicht mal ansatzweise.
    Das konnte ich von noch keinen BO Lied ab der OWW sagen.
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17



  • Broilers Fan hat geschrieben:Ich habe es versucht.
    Ich habe ihn wirklich eine Chance gegeben.
    Mehrmals.

    Aber er gefällt nicht mal ansatzweise.
    Das konnte ich von noch keinen BO Lied ab der OWW sagen.

    Mir fällt spontan "sie hat nen Motor" ein ;-)


    Aber ..... "Schwefelholz" ist je nach Stimmung ganz okay. Live bräuchte ich es aber auch nicht.


    VAYA
    -------------------- BOSC #2367 --------------------
    --------- ich habe noch lange nicht genug ---------
    ----------- was ist denn hier nicht los --------------
    VAYA CON TIOZ
     
    Beiträge: 4039
    Registriert: 21. Jan 2014, 15:08
    Wohnort: Eltmann



  • Solange der Doom regiert, klingt es unfassbar episch und das beherrscht der Titel hervorragend. Sowas spult man nicht in 3 Minuten ab.
    Die Welt ist viel zu klein, drum erlange Reife,
    nicht verstehen muss man Geschichte, sondern begreifen.
    Ich scheiss auf Heimat, solidier mich nicht
    mit nationalem Gequatsche, hör zu, du Wicht.
    Deine Ideale aus braun-rotem Flair, geben gar nichts her!

    _____________________
    Veritas Maximus - Heimat
    Pflugschar
     
    Beiträge: 1411
    Registriert: 23. Jan 2014, 17:50
    Wohnort: Dresden



  • VAYA CON TIOZ hat geschrieben:
    Broilers Fan hat geschrieben:Ich habe es versucht.
    Ich habe ihn wirklich eine Chance gegeben.
    Mehrmals.

    Aber er gefällt nicht mal ansatzweise.
    Das konnte ich von noch keinen BO Lied ab der OWW sagen.

    Mir fällt spontan "sie hat nen Motor" ein ;-)


    Aber ..... "Schwefelholz" ist je nach Stimmung ganz okay. Live bräuchte ich es aber auch nicht.


    VAYA


    Alter, "sie hat nen Motor" ist ein übersong!!
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas

VorherigeNächste


Zurück zu MEMENTO - Das neue Onkelz Album






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron