Stephans Shirt Favelas 74

19. und 20. Juni 2015, Hockenheimring. Der Wahnsinn wird fortgesetzt.
3. Jul 2015, 22:28


  • Ich habe gesehen, dass Stephan am zweiten Samstag ein Konzert mit der Aufschrift "Favelas 74" trug. Was Favelas sind ist bekannt, aber warum trägt man den Aufdruck auf einem Shirt?
    Terpentino
     
    Beiträge: 268
    Registriert: 26. Jan 2014, 00:18



  • Www.gidf.de ;-)
    wird nen statementshirt oder eins mit sinn gewesen sein.
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • Bei dem Shirt handelt es sich um ein "normales" Print-Shirt des französischen Edel-Labels "Givenchy". Wer das passende Kleingeld mitbringt ... :-) darf shoppen gehen.
    Confiteor … quia peccavi nimis cogitatione, verbo, opere et omissione
    El mal está por todas partes
    MaKe04
     
    Beiträge: 24
    Registriert: 12. Feb 2014, 18:02
    Wohnort: Köllefornia



  • MaKe04 hat geschrieben:Bei dem Shirt handelt es sich um ein "normales" Print-Shirt des französischen Edel-Labels "Givenchy". Wer das passende Kleingeld mitbringt ... :-) darf shoppen gehen.


    Quasi ein iShirt. Überteuert und nutzlos.
    <<>>
    Onkelz Forum - Killed by Death
    <<>>

    Ersatz BO Forum: http://forum.dunklerort.de/
    devil
     
    Beiträge: 27243
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:00
    Wohnort: Badlands Bavaria / MUC



  • mensch, denn muss weidner ja bei " dein neuer style" von rtl2 gewesen sein. da werde die leute auch alle getunt. ^^
    böhse seit 00?!
    Hannoi 04
    ESW LR 05, I+II, Band 2654 Tage an
    FFM 07, 27 Jahre BÖHSE
    HHR 14, I+II
    HHR 15, I+II
    Bremen 16
    Dortmund 16, I
    Hannoi 16, I+II
    FFM 16, III
    B.O.S.C.6348
    Maggi6348
     
    Beiträge: 8436
    Registriert: 10. Feb 2014, 17:12
    Wohnort: LK HM



  • Maggi6348 hat geschrieben:http://Www.gidf.de ;-)
    wird nen statementshirt oder eins mit sinn gewesen sein.


    Bei solchen Antworten frage ich mich, ob die Leute versuchen Songtexte, die sich ihnen nicht erschliessen überhaupt verstehen wollen und wenigstens versuchen den Sinn der Aussage herauszufinden?
    Deine Aussage wird schon einen Sinn haben, kann man auf alles im Leben beziehen.

    Von welchem Edellabel das Shirt ist, findet man schnell heraus. Trotzdem darf man sich Fragen wieso ein Stephan Weidner, der so klasse Aussagen bei Songs wie "Deutschland im Herbst" macht und Songs wie "Überstimuliert" als Highlight am Hockenheimring spielt, im selben Augenblick mit einem 400 Euro teuren schwarzen Shirt, auf dem der Name eines brasilianischen Elendsviertel mit der Jahreszahl 74 aufgedruckt ist?
    Unter Umständen bekommt man noch heraus, dass die 74 das Geburtsjahr des Designers ist.

    Hier mal ein Link dazu: http://www.art-magazin.de/blog/2014/03/ ... -givenchy/

    Nachdem Stephan mit W-Couture auch sein eigenes Modelabel am Start hatte und meinte, dass für ihn eine Message auf dem T-Shirt wichtiger ist, als Labelaufdrucke der Modemafia interessiert mich schon, warum man sein Geld so auf die Strasse pissen muss?
    Denn ein Hintergrund zu sozialen/politischen Missständen wie z.B. bei W's MAOlympidia Shirt erschliesst sich mir hier nicht.
    Klar, dass die Onkelz schon immer etwas größenwahnsinnig waren und öfter mal abheben, aber 400 Euro für ein Shirt auszugeben, dass würde mir allein schon meine Vernunft verbieten.

    Hinzu kommt noch die Tatsache, dass Rapper wie Bushido und Shindy in ihren Texten/Videos mit dem Label herumprallen, dass sie sich diese teuren Shirts leisten können und sich anscheinend nur durch das Tragen von Markenklamotten für etwas besseres halten. Es gibt noch andere Aufdrucke, dort steht dann Pervert 17 auf dem Rücken. Solche Shirts werden dann auf Ebay als Fakes verkauft für einen Bruchteil der Originalpreises. Man kann Anhänger dieser Rapper auch Anhand dieser Fakeshirts an Schulen oder in der Stadt erkennen.
    Wieso stellt Stephan sich denn auf eine Sprosse mit solchen Leuten? Er gilt als Vorbild für viele junge Menschen und diese werden es ihm nachmachen.
    Man hörte ja bereits, dass der W. dieser Szene nicht so wohlgesonnen gegenüber steht. Normalerweise versuche ich mich von Leuten, die ich nicht mag, mit denen ich nicht verglichen werden will zu distanzieren und das auch in meinem Erscheinugsbild zu zeigen.
    Terpentino
     
    Beiträge: 268
    Registriert: 26. Jan 2014, 00:18



  • darf man jetzt schon nicht mehr anziehn was man will???
    sry, aber manche leute sind echt nimmer ganz sauber
    Und an jeds Münchner Audo bruns ma a weng hi..
    Moasta
     
    Beiträge: 55
    Registriert: 11. Feb 2014, 15:52
    Wohnort: Oberbayern



  • Er ist eben nicht Jesus.
    Am Freitag trank er auch ein Glas Weißwein auf der Bühne - wie dekadent!
    Memento Tour 2016 - Hamburg - 12. + 13.12.16
    Böhse für's Leben - Hockenheimring - 19. + 20.06.15
    Der W - Wacken - 02.08.14
    Nichts ist für die Ewigkeit - Hockenheimring - 20. + 21.06.14
    Der W: III - Hamburg - 30.04.13
    Der W: Autournomie - Kiel - 26.03.12
    hausgeist
     
    Beiträge: 469
    Registriert: 21. Jan 2014, 19:53



  • So ist das eben, dass gleiche Spiel wie mit der Bühne, die ja unbedingt die Größte sein musste. Aber dann wieder auf Spendenaktionen, etc. hinweisen, wo andere nichts zum Leben haben, verhungern, Spender Organe brauchen, auf die böse Massentierhaltung aufmerksam machen, usw. Aber sie können es sich eben leisten, Wasser zu predigen und Wein zu saufen.
    Die Welt ist viel zu klein, drum erlange Reife,
    nicht verstehen muss man Geschichte, sondern begreifen.
    Ich scheiss auf Heimat, solidier mich nicht
    mit nationalem Gequatsche, hör zu, du Wicht.
    Deine Ideale aus braun-rotem Flair, geben gar nichts her!

    _____________________
    Veritas Maximus - Heimat
    Pflugschar
     
    Beiträge: 1411
    Registriert: 23. Jan 2014, 17:50
    Wohnort: Dresden



  • Hier müffelts schon wieder nach Neid.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe




  • Lily hat geschrieben:Hier müffelts schon wieder nach Neid.

    Nee, du hast nur nicht verstanden, worum es geht.;-) Terpentino hat das nicht umsonst so ausführlich erklärt.
    Die Welt ist viel zu klein, drum erlange Reife,
    nicht verstehen muss man Geschichte, sondern begreifen.
    Ich scheiss auf Heimat, solidier mich nicht
    mit nationalem Gequatsche, hör zu, du Wicht.
    Deine Ideale aus braun-rotem Flair, geben gar nichts her!

    _____________________
    Veritas Maximus - Heimat
    Pflugschar
     
    Beiträge: 1411
    Registriert: 23. Jan 2014, 17:50
    Wohnort: Dresden



  • Fakt ist: jeder der sich sowas leisten kann/könnte würde sich sowas zulegen. Am ende darf man dann nur noch bei mc donalds essen weil das filet mignon zu teuer und untrue is? Wtf!
    Und überhaupt aussagen und Meinungen anhand der kleidung quasi relativieren zu wollen find ich schon n bisschen schräg.....ich weiß echt nicht was ihr wollt!
    Was dir im Leben der treue Feind ist, ist wertvoll wie Gold, denn du weißt woran du bist!
    truenorsk
     
    Beiträge: 9887
    Registriert: 7. Feb 2014, 15:38
    Wohnort: Arnoldstein



  • truenorsk hat geschrieben:Fakt ist: jeder der sich sowas leisten kann/könnte würde sich sowas zulegen. Am ende darf man dann nur noch bei mc donalds essen weil das filet mignon zu teuer und untrue is? Wtf!
    Und überhaupt aussagen und Meinungen anhand der kleidung quasi relativieren zu wollen find ich schon n bisschen schräg.....ich weiß echt nicht was ihr wollt!


    Nee...fürn schwarzes Shirt mit ner Zahl und Aufschrift für EK 5 EUR leg ich keine 400 hin...
    Aber jedem das seine...
    onkelscooter
    #3214
    Sasch
     
    Beiträge: 225
    Registriert: 21. Jan 2014, 18:32



  • Sasch hat geschrieben:
    truenorsk hat geschrieben:Fakt ist: jeder der sich sowas leisten kann/könnte würde sich sowas zulegen. Am ende darf man dann nur noch bei mc donalds essen weil das filet mignon zu teuer und untrue is? Wtf!
    Und überhaupt aussagen und Meinungen anhand der kleidung quasi relativieren zu wollen find ich schon n bisschen schräg.....ich weiß echt nicht was ihr wollt!


    Nee...fürn schwarzes Shirt mit ner Zahl und Aufschrift für EK 5 EUR leg ich keine 400 hin...
    Aber jedem das seine...

    Würd ich ja auch nicht machen. ....nitmal 40 €....es ging mir jetzt auch nicht speziell um dieses shirt sondern ums Prinzip. Stell dir vor für dich sin 400 euronen wie für mich 20. Is ja jetzt egal wies aussieht. ..das is Geschmackssache. ..es geht nur um die leistbarkeit.
    Was dir im Leben der treue Feind ist, ist wertvoll wie Gold, denn du weißt woran du bist!
    truenorsk
     
    Beiträge: 9887
    Registriert: 7. Feb 2014, 15:38
    Wohnort: Arnoldstein

Nächste


Zurück zu 2015 - Böhse fürs Leben






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron