Hockenheimring 2016?

19. und 20. Juni 2015, Hockenheimring. Der Wahnsinn wird fortgesetzt.
3. Jul 2015, 19:28


  • Solangs dabei auf die Tour nicht vergessen können sie gern dort spielen
    Ach, Sie suchen Streit?
    Wiener_Onkel
     
    Beiträge: 251
    Registriert: 23. Jan 2014, 12:27
    Wohnort: Wien

3. Jul 2015, 19:30

3. Jul 2015, 19:38


  • Pflugschar hat geschrieben:
    Onkel Kai hat geschrieben:Von wann is der Artikel???

    17.06.2015

    Okay, Danke :)
    BÖHSE seit 1997 / B.O.S.C. #1991 (21.10.2002)
    09.05.2000 - Erfurt
    30.06.2001 - Berlin
    05.06.2002 - Dresden
    28.09.2004 - Riesa
    17.06.2005 - Lausitzring
    18.06.2005 - Lausitzring
    20.06.2014 - Hockenheimring
    19.06.2015 - Hockenheimring
    10.12.2016 - Leipzig
    Onkel Kai
     
    Beiträge: 1568
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:16
    Wohnort: Sachsen

3. Jul 2015, 19:50


  • firma.tioz hat geschrieben:Klare Ansage. ... ;)

    edit: bezogen auf den Artikel. Truenorsk hat "dazwisch'n g'funkt"! :)

    Truenorsk hat das sehr wohl richtig aufgefasst! :)
    Was dir im Leben der treue Feind ist, ist wertvoll wie Gold, denn du weißt woran du bist!
    truenorsk
     
    Beiträge: 9887
    Registriert: 7. Feb 2014, 15:38
    Wohnort: Arnoldstein

3. Jul 2015, 20:06

20. Jun 2016, 23:53

21. Jun 2016, 01:40


  • Was ihr alle mit Hockenheim habt..
    Kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
    Wohnt ihr vielleicht dort das ihr so scharf darauf seit?

    Für Leute die weit weg wohnen, wie ich in Mecklenburg ist das echt beschissen teuer und anstrengend. Für das Geld was ich da an einem Wochenende ausgebe, für zwei Karten.. kann ich auch nach Rock am Ring fahren und bekomme dafür nicht nur zwei Livebands.


    Dazu noch die ganzen Massen. Klar 2014 war geil. Keine Frage! Aber schon 2015 fand ich nicht mehr so toll. Mir einfach zu viele Leute. Da ändert auch die größte Bühne der Welt nichts

    Lieber ne Stadion Tour.. das bringt keine 12.000 pro Show sondern ca.50.000 pro Show. Da brauch keiner weit reisen und es hätten auch alle Leute ne Chance die jetzt keine Karte für die Tour bekommen haben.
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17

21. Jun 2016, 02:22

21. Jun 2016, 07:53


  • devil hat geschrieben:Zuviel Leute? Biste schüchtern? Xd hock is einfach Familien treffen an einem (!) Ort. ;)


    seh ich auch so..das ganze we is ein Event..mit der ganzen "Familie"..inklusive Camping usw..... dazu noch ne geile Show der jungs..was will man mehr?

    und auch für mich is es weit..komme ausm Bremer raum..
    Nalle
     
    Beiträge: 291
    Registriert: 26. Feb 2015, 00:34

21. Jun 2016, 09:31


  • Ganz egal wo, fände es super, wenn kein Album/Tour ansteht, wenn die Onkelz Mitte des Jahres so ein Festival Wochenende machen. Ob das in Hockenheim oder sonst wo is, is mir eigentlich egal.
    böhse seit 2002
    Wir können nicht sein was wir nicht sind, denk gefährlich, quer und wild
    Leg die Karten auf den Tisch, sei was du wirklich bist!
    Böhser Nürnberger
     
    Beiträge: 2838
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:08
    Wohnort: Nürnberg

21. Jun 2016, 09:51


  • Nochmal Hockenheim fänd ich jetzt auch ein bissl übertrieben. Wenn man der Doku glauben darf, ist man da auch in allen Bereichen 2015 ans Limit gegangen. Man muss ja nicht immer zwingend alles auf 100.000 Zuschauer auslegen. Die Onkelz als Headliner bei Rock am Ring hätte was und sollte mittlerweile auch möglich sein und aus meinen Erinnerungen fände ich Loreley oder Waldbühne Berlin von den Locations her auch sehr steil.
    sgt.pepper
     
    Beiträge: 316
    Registriert: 21. Jan 2014, 00:43
    Wohnort: Aschaffenburg

21. Jun 2016, 09:59


  • sgt.pepper hat geschrieben:Waldbühne Berlin sehr steil.

    Nein, definitiv nicht.
    Der Innenkreis ist viel zu klein dafür sehr viel (und steile) Ränge. Für Kino, Klassikkonzerte und was man sonst noch so im sitzen geniesst eine gute Lokation aber für Rockkonzerte total überbewertet.
    Lieber Wuhlheide, etwas kleiner, aber für mich die beste Konzertlokation in Berlin
    "Eine für Soldaten praktische und sympathische Religion!"
    DOW
     
    Beiträge: 848
    Registriert: 9. Feb 2014, 15:39
    Wohnort: NRW

21. Jun 2016, 11:17


  • Broilers Fan hat geschrieben:Was ihr alle mit Hockenheim habt..
    Kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
    Wohnt ihr vielleicht dort das ihr so scharf darauf seit?

    Für Leute die weit weg wohnen, wie ich in Mecklenburg ist das echt beschissen teuer und anstrengend. Für das Geld was ich da an einem Wochenende ausgebe, für zwei Karten.. kann ich auch nach Rock am Ring fahren und bekomme dafür nicht nur zwei Livebands.

    A weil das ein schnuckeliges familientreffen mit gleichgesinntenj irren is
    B aber dafür wirste bei rock am ring vom blitz gegrillt und so toll isses da nun auch nicht und die entfernung dürfte ziemlich die gleiche sein
    Nicht immer ist eine entscheidung eine richtige entscheidung. Die kunst ist es das zu erkennen und diese entscheidung dann rückgängig zu machen.
    Pfanne
     
    Beiträge: 21025
    Registriert: 25. Jan 2014, 18:16
    Wohnort: Füssen

21. Jun 2016, 11:54


  • Böhser Nürnberger hat geschrieben:Ganz egal wo, fände es super, wenn kein Album/Tour ansteht, wenn die Onkelz Mitte des Jahres so ein Festival Wochenende machen. Ob das in Hockenheim oder sonst wo is, is mir eigentlich egal.


    Jap da bin ich auch für ;) Muss auch nicht alles so riesig sein wie zuletzt am HHR
    Onkel Dolly
     
    Beiträge: 546
    Registriert: 21. Jan 2014, 16:25
    Wohnort: NRW

21. Jun 2016, 12:08

VorherigeNächste


Zurück zu 2015 - Böhse fürs Leben






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron