Was war mit dem Sound los? (Samstag 27.06)

19. und 20. Juni 2015, Hockenheimring. Der Wahnsinn wird fortgesetzt.



  • War am 27ten da Südtribüne Oberrang (Block 3 links, Platz 1 in Reihe 1) war alles super und verstanden hat man auch alles.
    Legenden sterben nie!

    20.06.2014 - FFM (HHR Public Viewing)
    21.06.2014 - HHR - Nichts ist für die Ewigkeit
    27.06.2015 - HHR - Böhse fürs Leben
    10.12.2016 - LPZ - Memento Tour 2016
    Onkelz Jan
     
    Beiträge: 640
    Registriert: 21. Jan 2014, 08:44
    Wohnort: Wittenberg



  • Erster Freitag Welle 2 = TOP
    Erster Samstag Recht weit hinten = Ansagen teilweise schwer verstanden, sonst passte es
    Matze198209
     
    Beiträge: 249
    Registriert: 21. Jan 2014, 20:35



  • Danke für eure zahlreichen Antworten.

    Sehr interessant dass es wohl komplett vom Platz abhing -- wir waren Südtribüne Oberrang auf der rechten Seite.
    Letztes Jahr war es links und da war auch alles top verständlich bei den Ansangen und der komplette Sound um einiges besser.

    Wird wohl auch damit zusammenhängen wie und wo die Boxentürme stehen -- aber das gefühlt 10m Unterschied zum Sitzplatz vom letzten Jahr so viel ausmachen hätt
    ich persönlich nicht erwartet.

    Hoff auf guten Sound bei der Hallentour - da ich die Onkelz leider nie erleben durfte vor ihrer Auflösung.
    Ging sich nie aus und dann wars zu spät.
    taima
     
    Beiträge: 3
    Registriert: 10. Mär 2015, 05:12



  • Wir standen am dritten Wellenbrecher, der Sound war genial und hat die Hosenbeine flattern lassen!
    Pinhead
    PPW
     
    Beiträge: 4
    Registriert: 7. Feb 2014, 20:28
    Wohnort: St. Ingbert



  • Wir saßen auf der Südtribüne in Zone A.
    Quasi direkt vor der Leinwand, also ziemlich außen.
    Bei uns war der Sound top, ziemlich gut laut und drückend...
    Zwischendurch fand ich es persönlich mal kurz zu laut bei den Hihats und Crashes, aber das lag eher an meinem Gehör...

    Ich fand es gut und wenn ich an mein letztes Hallenkonzert in HH 2004 denke, besser.
    Da war es nämlich vieeeeeel zu laut, hatte 3-4 Tage später noch ein dumpfes Gefühl auf den Ohren..
    Totte
     
    Beiträge: 54
    Registriert: 22. Jun 2015, 08:58



  • Moin,

    wir saßen am 20.06 in der Südtribüne, Block E. Der Sound war zumindest was die Vocals angeht echt mies. Ansagen und Gesang konnte man zum großen Teil gar nicht verstehen. Besonders fiel es bei dem neuen Lied "Wir bleiben" auf. Man konnte eigentlich trotz Text nicht mitsingen, da man nicht gehört hat wann der Einsatz kommt.

    Ansonsten geiles Konzert.

    Grüße
    inxtremo
     
    Beiträge: 2
    Registriert: 6. Jun 2015, 09:28



  • Also, bei In Extremo stand ich noch Welle 1, Blickrichtung Bühne ziemlich weit rechts, ich hab kein Wort von dem Verstand was der Sänger gesungen hat. Ich hab zwar Null Ahnung, aber gefühlt war der Bass zu dominant.
    Bei den Onkelz stand ich dann mittig und da war es genial.
    Inga
     
    Beiträge: 3
    Registriert: 30. Jun 2015, 06:45



  • Also bei InEx habe ich mich erbamt zur Toilette zu gehen und schon vorm Ausgang von Welle 2 war es aufeinmal als wenn man eine Tür hinter sich schließt.
    Da wo wir standen, etwas rechts von der Mitte war der Sound gut, nur halt das die Fangesänge wieder lauter waren als Kevin :D
    Das Drama beginnt, gottverdammt erschreckend - Die Köpfe werden rollen, und niemand, niemand kann sich retten.
    Erik
     
    Beiträge: 117
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:26

Vorherige


Zurück zu 2015 - Böhse fürs Leben






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron