Wie Newsletter abmelden?

Fragen und Antworten zur Registrierung, Problemen und Fehlern hier im Forum.
Es können hier keine Anfragen wegen Homepage, Webshop, Ticketverkauf, Ticketcodes usw. beantwortet werden.
10. Feb 2014, 18:28


  • Wie der Titel verrät würde ich gerne wissen, wie man diesen Newsletter abbestellen kann. Da ist weder in den eigentlichen Newslettern, noch hier im Profil ne Funktion dazu zu finden. (oder ich bin blind, dann sorry...)

    Da ich in Zukunft auf sowas mit Codes & Ticketmaster- (Warteschleifen_Zombie_Dingens) nicht mehr einsteigen werde, brauche ich auch keinen Newsletter zu solchen Aktionen . Über "mögliche" zukünftige Konzerte erfährt man sicher auch hier im Forum oder über Fratzebook (oder IIIIhbääähjjj)... ;)
    Ra1n3R
     
    Beiträge: 19
    Registriert: 25. Jan 2014, 20:42

11. Feb 2014, 14:48


  • Soweit ich weiß, muss in jeder Newsletter-Mail die Möglichkeit zur Abbestellung des selbigen erklärt werden. Das ist bei den Onkelz-Mails offenbar nicht der Fall. Ein finanzschwaches Unternehmen müsste jetzt mit einer dicken Abmahnung rechnen.
    Onkelztipprundenmeister 2015/2016
    rocker man
     
    Beiträge: 186
    Registriert: 22. Jan 2014, 18:35

11. Feb 2014, 17:35


  • Immer dieses Halbwissen...
    Lesen bildet! -> http://www.datenschutzbeauftragter-info ... tenschutz/
    Dies ist ausdrücklich KEINE Rechtsberatung sondern lediglich eine unverbindliche Information und ohne Anspruch auf Richtigkeit. Eine etwaige Haftung auf Grundlage dieser Informationen ist daher ausdrücklich ausgeschlossen. Irrtümer vorbehalten.
    Juranaut
     
    Beiträge: 1697
    Registriert: 21. Jan 2014, 17:03
    Wohnort: Hamburg

11. Feb 2014, 17:40


  • Und wo widerspricht der Inhalt meiner Aussage, dass die Möglichkeit der Abbestellung stets gewährleistet sein muss?
    Onkelztipprundenmeister 2015/2016
    rocker man
     
    Beiträge: 186
    Registriert: 22. Jan 2014, 18:35

11. Feb 2014, 17:55


  • Das dies im Falle des Double Opt-In Verfahrens eben nicht vonnöten ist!
    Alles andere gilt nur für Newsletter die im Rahmen des § 7 III UWG verschickt werden...
    Wobei ganz klar meine Signatur beachtet werden sollte - das hier ist ein Hinweis nach Bestem Wissen und Gewissen, jedoch fernab von einer - gar individuellen - Rechtsberatung!
    Dies ist ausdrücklich KEINE Rechtsberatung sondern lediglich eine unverbindliche Information und ohne Anspruch auf Richtigkeit. Eine etwaige Haftung auf Grundlage dieser Informationen ist daher ausdrücklich ausgeschlossen. Irrtümer vorbehalten.
    Juranaut
     
    Beiträge: 1697
    Registriert: 21. Jan 2014, 17:03
    Wohnort: Hamburg

11. Feb 2014, 18:13

11. Feb 2014, 18:19


  • Ein Abmelden Link in jedem Newsletter ist afaik aber eben nur dann erforderlich, wenn ein regelmäßiger Newsletter nicht nach Double Opt-In verschickt wurde!
    Ansonsten ist das Vorgehen eigentlich hinlänglich erklärt - ich zitiere mal aus der Anmeldebestätigung:
    Hiermit willige ich ein, dass die E.I.N.S GmbH meine E-Mail-Adresse speichert und die E.I.N.S GmbH und/oder beauftragte Dritte mir zum Thema Böhse Onkelz weitere Informationen oder Werbung schicken. Diese Einwilligung können Sie jederzeit bei der E.I.N.S GmbH widerrufen.

    Also widerrufe doch bitte einfach bei der E.I.N.S. GmbH. Post- sowie Mailadresse stehen ebenfalls in der Anmeldebestätigung.
    Dies ist ausdrücklich KEINE Rechtsberatung sondern lediglich eine unverbindliche Information und ohne Anspruch auf Richtigkeit. Eine etwaige Haftung auf Grundlage dieser Informationen ist daher ausdrücklich ausgeschlossen. Irrtümer vorbehalten.
    Juranaut
     
    Beiträge: 1697
    Registriert: 21. Jan 2014, 17:03
    Wohnort: Hamburg

11. Feb 2014, 18:43


  • Rechtlich ist das so sicherlich in Ordnung, da ich per Post oder E-Mail widerrufen kann. Bin mir aber sicher, dass das Widerrufen per Mail nicht viel Sinn macht. Die bekommen bestimmt hunderte Mails am Tag und müssten dann auch noch die Abmeldung manuell bearbeiten. Eine automatische Abmeldung per Link in der Mail oder per Formular auf der Homepage ist sicherlich sinnvoller. Das wird bestimmt noch kommen.
    ultrasversand.de
     
    Beiträge: 31
    Registriert: 30. Jan 2014, 11:38

11. Feb 2014, 18:53


  • Einfacher wäre es bestimmt, da haste wohl recht! ;)
    Wenn es wirklich ein regelmäßiger Newsletter werden sollte, wird da bestimmt auch noch so etwas in der Art kommen.
    Aber momentan gehe ich mal davon aus, dass sich die Mail Flut hinsichtlich Abmeldungen vom Newsletter in Grenzen halten wird...
    Dies ist ausdrücklich KEINE Rechtsberatung sondern lediglich eine unverbindliche Information und ohne Anspruch auf Richtigkeit. Eine etwaige Haftung auf Grundlage dieser Informationen ist daher ausdrücklich ausgeschlossen. Irrtümer vorbehalten.
    Juranaut
     
    Beiträge: 1697
    Registriert: 21. Jan 2014, 17:03
    Wohnort: Hamburg



Zurück zu Probleme und Fehler im Forum






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast