Kevin

... seit 1980. Alles, was es über uns an Neuigkeiten zu diskutieren gibt, gehört hier rein. Blog-Einträge, Fakten, Interviews.
20. Jan 2014, 20:39


  • Was haltet ihr von Kevin´s Comeback und seiner neuen Band?

    Also ich freu mich natürlich als Onkelzfan rießig das er es nun endlich geschafft hat die Kurve zu kriegen!
    Bin natürlich auch sehr auf´s neue Album gespannt welches ja im Frühjahr noch erscheinen soll.
    Und wie findet ihr das Lied "Das kleine Satansmedium" welches ja bereits Live Performt wurde.
    böhse seit 2003 - Danke für alles!!

    2004 - Stuttgart
    2005 - Lausitzring
    2011 - Pratteln (Der W)
    2015 - Hockenheimring 4
    Annunaki
     
    Beiträge: 111
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:19
    Wohnort: Rheinland Pfalz

20. Jan 2014, 20:49


  • Ich finde Kevin hat großen Respekt wie und das er es überhaupt geschafft hat vorerst von diesem Scheiß los zu kommen und jetzt nur noch zum Red Bull greift. Kein Alkohol und keine Drogen außer Zigaretten habe ich mir sagen lassen.
    Seine Stimme ist wieder großartig. Habe ihn in Hannover 2013 gesehen und war begeistert. Auch wenn die Onkelzsongs sich sehr fremd anhören. Denn es sind eben 4 weitere Musiker auf der Bühne die mit den Onkelz null zu tun haben. Seine beiden neuen Songs die er bereits performed hat finde ich gehen gut ab. Bin allerdings gespannt wie Kevin es durchsteht. Habe Angst das viele Die Hard Fanz spätestens nach Album ZWEI von VM abziehen werden, da es dann kaum noch Onkelz Songs ins Programm schaffen werden. Habe da Angst das Kevin dann weil die Hallen evt. nicht mehr so voll sein werden dann wieder in ein Loch fällt. Wenn er es dann durchhält dann hat er es tatsächlich geschafft. Also Kevin enttäusche uns nicht. Wie auch wir dich nicht enttäuschen werden. Denn es beginnt ein neues Kapitel für dich ob mit oder ohne Onkelz Songs.
    "Es kann ja nicht immer regnen" - The Crow
    "Wenn ihr etwas ändern wollt fangt bei euch an!"
    Webseiten : http://www.unart.tv & http://www.unart.org
    http://www.boehsesblut.de.vu & http://www.marcel.enzmann.de.vu
    snab1986
     
    Beiträge: 191
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:11
    Wohnort: Lübeck

20. Jan 2014, 20:58


  • snab1986 hat geschrieben:IHabe Angst das viele Die Hard Fanz spätestens nach Album ZWEI von VM abziehen werden, da es dann kaum noch Onkelz Songs ins Programm schaffen werden. Habe da Angst das Kevin dann weil die Hallen evt. nicht mehr so voll sein werden dann wieder in ein Loch fällt. Wenn er es dann durchhält dann hat er es tatsächlich geschafft. Also Kevin enttäusche uns nicht. Wie auch wir dich nicht enttäuschen werden. Denn es beginnt ein neues Kapitel für dich ob mit oder ohne Onkelz Songs.


    Denke mal das es auch darauf ankommt ob beim neuen Album der Funke überspringt!
    Ich bezeichne mich auch als Hardcore Fan und Der W/Gonzo/Pe gefällt mir heute noch
    obwohl es nicht mehr viel mehr mit Onkelz zutun hat.
    Die Musiker von Kevin haben durchaus was drauf und wenn dann die Texte beim Album einschlagen wie ne Bombe bin ich Glücklich^^
    böhse seit 2003 - Danke für alles!!

    2004 - Stuttgart
    2005 - Lausitzring
    2011 - Pratteln (Der W)
    2015 - Hockenheimring 4
    Annunaki
     
    Beiträge: 111
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:19
    Wohnort: Rheinland Pfalz

20. Jan 2014, 21:29


  • Die ersten beiden Songs von Veritas Maximus haben sich ganz gut angehört. Worauf ich hoffe und was meiner Meinung nach zwingend erforderlich ist um das Album abzurunden, sind ein paar Mitgröhlsongs mit einprägenden Refrains. Ich glaube Kevin wird auch nach dem 2./ 3., xten Album immer noch das ein oder andere Onkelzlied im Set haben, dafür sind im die Lieder nach eigener Aussage ja auch einfach zu wichtig. Ich denke auch, dass es nicht mehr allzu lange dauert bis das erste Veritas Maximus Album terminiert wird. Die neue Tour steht ja bereits.

    Habe Kevin mittlerweile auch 2x in Oberhausen, in Frankfurt und in Hannover bewundern dürfen und fand er wurde von Mal zu mal besser. Hannover waren auch die Ansagen und Sprüche richtig unterhaltenswert. Sehr geil fand ich es mal Lieder wie "Das ist mein Leben", "Du kannst alles haben", "Nennt mich Gott", "Ganz egal", "Das Geheimnis meiner Kraft" live von der Stimme aus der Gosse zu hören. Wer hätte gedacht, dass man bei "Das ist mein Leben" so gut pogen kann ?

    Ich kann nur sagen ich finde es super, dass Kevin sich auf seine alten Tage wieder in den Griff bekommen hat (habe damals ehrlich gesagt nicht mehr daran geglaubt, wenn dann eher gehofft) und freue mich auf sein erstes eigenes Album und darauf auf Tour sowohl seine eigenen Songs als auch wieder ein paar Onkelz-Gassenhauer sehen zu dürfen.
    2004 - Frankfurt
    2005 - Lausitzring
    2014 - Hockenheimring
    2015 - Hockenheimring
    Böhse_Schängelz
     
    Beiträge: 266
    Registriert: 20. Jan 2014, 21:10
    Wohnort: Koblenz

20. Jan 2014, 21:40


  • Ich freu mich, dass Kevin wieder da ist und ich hatte vor ein paar Monaten das Glück, ihn persönlich kennenzulernen. Er ist ein sehr sympathischer und lieber Kerl und es war sehr aufregend, nach 15 Jahren endlich mal meinen Lieblingsonkel zu treffen :-)
    Ich hoffe nur... nein ich wünsche es mir... das er nun endgültig von den Drogen weg ist. Ich denke, einen erneuten Rückfall würde er nicht überleben und alleine schon der Gedanke daran macht mir Angst. Wie die Band wirklich ankommt, sehen wir dann, wenn ihr erstes eigenes Album rauskommt. Die Jungs sind nicht schlecht. Aber ich glaube, viele gehen nur auf die Konzerte um Kevin zu sehen und um die Onkelz-Song zu hören und noch mal in die gute, alte Zeit zurück wollen. Mir geht es da nicht anders. Wie gesagt, warten wir erstmal das Album ab. Aber ich denke, es wird gut ankommen. Lassen wir uns einfach überrraschen.
    Was mir noch auf dem Herzen liegt ist folgendes: Kevin war jahrelang für uns Fanz da, jetzt sollten wir für ihn da sein
    Alles so wie es immer war... Tag für Tag - Jahr für Jahr
    LaTia
     
    Beiträge: 68
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:06
    Wohnort: Dorsten/Kreis Recklinghausen/NRW

20. Jan 2014, 21:48

20. Jan 2014, 23:45


  • Ich denke mal, man sollte einfach mal abwarten, was das Album bringt. Die Hörproben sind super, man muss halt mal das Blickfeld erweitern und es zulassen, um sich dann ein eigenes Urteil zu bilden.
    http://www.vm-sc.de
    das Leben sind nicht die Momente in denen du atmest, es sind die, die dir den Atem rauben.
    MARIA VM-SC
     
    Beiträge: 3
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:31
    Wohnort: Frankfurt am Main

21. Jan 2014, 00:11


  • Sehe ich auch so, erstmal abwarten was die Zeit bringt.

    Kevin hat die Kurve gekriegt, was glaub ich jeden onkelz fan freut...

    Natürlich ists komisch ihn alleine die Onkelzsongs performen zu sehen, doch das wars bei Gonzo genauso.
    Meiner Meinung nach, wird das Album von Kevin trotzdem einschlagen, allein die Stimme, welche wieder extrem Kernig ist, wofür ihn glaub ich jeder liebt, so extrem fett ist. gepaart mit ner vernünftigen musikalischen Begleitung werden die neuen Songs jede Party rocken und Live sowieso der Knaller sein...
    Dave1900
     
    Beiträge: 104
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:57
    Wohnort: Schiefbahn

22. Jan 2014, 15:13


  • Kevin ist tough. Zu dem was er jetzt macht gehört viel Mut & Kraft.

    Ich finde gut, dass er sich selbst aus der ganzen Scheisse gezogen hat.
    Respekt, denn viele denen es ähnlich geht oder ging schaffen das einfach nicht.

    Musikalisch ist er ohne Frage heute besser als zum Ende von BO hin.
    Ich bin gespannt, was mit Veritas Maximus geht.
    ...und dann sind da diese 34 Sekunden,
    von denen du immer geträumt hast.

    Onkelz 2014 Spekulationen 2014
    -----------------------------------------------
    http://www.facebook.com/onkelz2014
    T-o-b-i
     
    Beiträge: 13
    Registriert: 22. Jan 2014, 14:37
    Wohnort: Lennestadt

23. Jan 2014, 13:19


  • Finde es gut das Kevin es wieder auf die Bühne geschafft hat und er sich dort wieder austoben kann. Ich hoffe nur für ihn das er es auch durchzieht und nicht wieder rückfällig wird.
    Wenn der Erfolg kommt und der Druck steigt dann kann sowas schon mal passieren.
    Ach, Sie suchen Streit?
    Wiener_Onkel
     
    Beiträge: 251
    Registriert: 23. Jan 2014, 12:27
    Wohnort: Wien

23. Jan 2014, 21:53

24. Jan 2014, 10:18


  • Ich finde es geil... er hat viel durch gemacht und es geschafft von den drogen weg zu kommen... ich hoffe dass er es auch schafft von dem zeug weg zu bleiben... auf jeden fall respekt dafür... ich war letztes jahr auf seinem konzert in Oberhausen und es hat übertrieben gefetzt... es war ein hammer auftritt und seine stimme war absolut geil... er hat die turbinenhalle geRockt...
    Kev aus Moers
     
    Beiträge: 2
    Registriert: 24. Jan 2014, 10:02

24. Jan 2014, 12:12

Nächste


Zurück zu Böhse Onkelz






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron