Way of Life oder "Post an Weidner "

Jetzt seid Ihr dran! Gibt es eine besondere Geschichte, die euch zu uns geführt hat? Was haben wir aus Eurem Leben gemacht, wie und was habt ihr von uns gelernt? Eine Geschichte, die bewegt oder aufrüttelt? Eine, die Mut macht? Es gibt so viel. Erzählt uns von Euch.


  • Hallo Stephan,




    "Es ist Soweit " ich schreibe.

    Das hab ich allerdings schon oft getan, seitenweise und doch wieder gelöscht.

    Letztmalig vorm Lausitzring. Dort hätte ich gerne pers. Tschö gesagt. Ich habe zum 25-jährigen Vorschlaghammer lackiert und wollte sie von euch signieren lassen. Damals riet Ralf Werner mir davon ab, die Dinger zum Ring zu schleppen, der Trubel dort sei zu groß. Wir würden einen anderen Termin finden. Dann die letzte BOSC-Party zum 27-jährigen. Nächster Versuch. Doch leider gab es zu diesem Zeitpunkt immer an irgendeiner Tür jemanden, der den Zutritt verweigerte. Ich habe die Hammer dann abgegeben und von euch ( außer von Gonzo) signieren lassen. Hoffe die Dinger haben Eindruck hinterlassen und du kannst dich noch errinnern.

    Doch jetzt zu meinem Problem. Ich habe die Onkelz am Lausitzring " zu Grabe getragen "und bei der Konsequenz die du immer an den Tag gelegt hast, wußte ich es gibt kein zurück. Als es dann knapp 10 Jahre später doch anders kam, wußte ich nicht mit der Situation umzugehen. Keine Begeisterung , keine Freude, ich konnte den Schalter ( bis heute ) nicht mehr umlegen.

    Die Konzerte am Ring habe ich alle ausgelassen, was nicht nur an der Konzertgröße lag. Heute muß ja immer alles so groß wie möglich sein, was nicht immer automatisch auch gut werden muß. Ich möchte das gar nicht bewerten, denn ich weiß das man es sonst nicht allen nörgelnden Fanz recht machen kann.

    ABER, die Onkelz sind, neben meiner Frau seit 25 Jahren die längste Konstante in meinem Leben, sowas wirft man nicht einfach weg.

    Das ihr jetzt nach Essen ( "in meine Stadt ") kommt, sehe ich als Arschtritt des Schicksals es nochmal zu versuchen.

    Ich weiß nicht , ob ich dich richtig zitiere, aber du hast vor dem Neustart Sinngemäß gesagt, Gonzo und du hättet euch getroffen, in die Augen geschaut und alles war wie früher. Keiner wußte mehr wie es soweit kommen konnte.

    Meine Frau und ich haben Karten für die Philharmonie. Ich würde mir nichts mehr wünschen, als meinen Vorschlaghammer einzupacken, ihn von Gonzo nachträglich signieren zu lassen, mit einem Bierchen anzustoßen , euch in die Augen zu schauen und alles ist wieder wie früher....

    Vielleicht ermöglicht ja dieser kleine und festliche Rahmen mir diesen Wunsch zu erfüllen.

    Ich hoffe das diese Zeilen dich noch rechtzeitig erreichen und ich eine Antwort erhalte.

    Auf jeden Fall bis nächste Woche Freitag




    Gruß

    Kleini
    kleini76
     
    Beiträge: 2
    Registriert: 24. Apr 2016, 18:47



  • Also ich finde, dass dieses Konzert nicht der richtige Anlass is um zu schauen "ob alles wie früher" is...

    Schau dir am besten die DVD vom Ring 2014, die kommende von 2015 oder noch besser ein Konzert live auf der Tour an. Dann wirst du merken, ob es noch so is wie früher. Oder, wie früher muss nicht stimmen, eher ob es sich "gut", "vertraut" o.ä. anfühlt. Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mir lieber das von jetzt anschaue. Kevin vital wie nie, Gonzo und Stephan wieder eine Einheit.
    Am neuen Album würde ich das nicht fest machen.

    Aber ich verstehe auch die Kritikpunkte und wenn es so is, dass de Flair von früher nicht mehr da is, dann muss man das für sich selbst auch akzeptieren und das dann so hin nehmen. Aber ob Gonzo jetzt da was signiert oder nicht, wird drauf keinen Einfluss haben. Denn das is ein Gefühl, ob es sich gut oder schlecht anfühlt.
    böhse seit 2002
    Wir können nicht sein was wir nicht sind, denk gefährlich, quer und wild
    Leg die Karten auf den Tisch, sei was du wirklich bist!
    Böhser Nürnberger
     
    Beiträge: 2838
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:08
    Wohnort: Nürnberg



  • Ein Vorschlaghammer is bei diesem Konzert ganz nebenbei sicherlich nicht der richtige Anlass...
    onkelscooter
    #3214
    Sasch
     
    Beiträge: 225
    Registriert: 21. Jan 2014, 18:32




  • kleini76 hat geschrieben:Hallo Stephan,




    "Es ist Soweit " ich schreibe.

    Das hab ich allerdings schon oft getan, seitenweise und doch wieder gelöscht.

    Letztmalig vorm Lausitzring. Dort hätte ich gerne pers. Tschö gesagt. Ich habe zum 25-jährigen Vorschlaghammer lackiert und wollte sie von euch signieren lassen. Damals riet Ralf Werner mir davon ab, die Dinger zum Ring zu schleppen, der Trubel dort sei zu groß. Wir würden einen anderen Termin finden. Dann die letzte BOSC-Party zum 27-jährigen. Nächster Versuch. Doch leider gab es zu diesem Zeitpunkt immer an irgendeiner Tür jemanden, der den Zutritt verweigerte. Ich habe die Hammer dann abgegeben und von euch ( außer von Gonzo) signieren lassen. Hoffe die Dinger haben Eindruck hinterlassen und du kannst dich noch errinnern.

    Doch jetzt zu meinem Problem. Ich habe die Onkelz am Lausitzring " zu Grabe getragen "und bei der Konsequenz die du immer an den Tag gelegt hast, wußte ich es gibt kein zurück. Als es dann knapp 10 Jahre später doch anders kam, wußte ich nicht mit der Situation umzugehen. Keine Begeisterung , keine Freude, ich konnte den Schalter ( bis heute ) nicht mehr umlegen.

    Die Konzerte am Ring habe ich alle ausgelassen, was nicht nur an der Konzertgröße lag. Heute muß ja immer alles so groß wie möglich sein, was nicht immer automatisch auch gut werden muß. Ich möchte das gar nicht bewerten, denn ich weiß das man es sonst nicht allen nörgelnden Fanz recht machen kann.

    ABER, die Onkelz sind, neben meiner Frau seit 25 Jahren die längste Konstante in meinem Leben, sowas wirft man nicht einfach weg.

    Das ihr jetzt nach Essen ( "in meine Stadt ") kommt, sehe ich als Arschtritt des Schicksals es nochmal zu versuchen.

    Ich weiß nicht , ob ich dich richtig zitiere, aber du hast vor dem Neustart Sinngemäß gesagt, Gonzo und du hättet euch getroffen, in die Augen geschaut und alles war wie früher. Keiner wußte mehr wie es soweit kommen konnte.

    Meine Frau und ich haben Karten für die Philharmonie. Ich würde mir nichts mehr wünschen, als meinen Vorschlaghammer einzupacken, ihn von Gonzo nachträglich signieren zu lassen, mit einem Bierchen anzustoßen , euch in die Augen zu schauen und alles ist wieder wie früher....

    Vielleicht ermöglicht ja dieser kleine und festliche Rahmen mir diesen Wunsch zu erfüllen.

    Ich hoffe das diese Zeilen dich noch rechtzeitig erreichen und ich eine Antwort erhalte.

    Auf jeden Fall bis nächste Woche Freitag




    Gruß

    Kleini


    hm.. ich glaub fast dein anliegen geht hier unter. schreib doch mal dem dennis und bitte um weiterleiten deines briefchens. wenn der meister gerade in der wüste ist zum lieder schreiben, wird ihn sicherlich kein forum interessieren.... wenn es ihn überhaupt bei dem pensum an arbeit noch juckt hier reinzulunsen. vielleicht hast du über den oben genannten weg mehr glück?!
    ~REGENBOGEN~

    "Der Friede stellt sich niemals überraschend ein. Er fällt nicht vom Himmel wie der Regen.
    Er kommt zu denen, die ihn vorbereiten.
    "
    Kascha
     
    Beiträge: 15783
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:17



  • Danke, doch jemand da draußen der zwischen den Zeilen lesen kann.
    Gibt's nen Mailkontakt vom Dennis ??
    Sorry aber ich halte mich nie in diesen Foren auf ....

    Gruß
    kleini76
     
    Beiträge: 2
    Registriert: 24. Apr 2016, 18:47




  • Hm.

    Warte doch einfach bis Gonzo wieder Solo auf Tour ist...
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17



Zurück zu Dein Onkelz "Way of Life"






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron