Das Facebook-Onkelz-2014-Bildungsdefizit

Jetzt seid Ihr dran! Gibt es eine besondere Geschichte, die euch zu uns geführt hat? Was haben wir aus Eurem Leben gemacht, wie und was habt ihr von uns gelernt? Eine Geschichte, die bewegt oder aufrüttelt? Eine, die Mut macht? Es gibt so viel. Erzählt uns von Euch.



  • Die "Mist, ich bin schon wieder krank" oder " Ich hab keinen Bock mehr" oder
    "Ich kann heut nicht arbeiten, hab schlecht geschissen" oder " Hab mir nen Fingernagel abgebrochen, jetzt brauch ich bestimmt nen Gips"
    Posts von Leuten, die gerade seit 3 Tagen nen neuen Job haben, nerven mich am meisten.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • oder diese nichts sagenden Posts wie: " oh man so ne scheiße"....
    um dann abzuwarten wie viele "freunde" wissen wollen was passiert ist -.-....:-D
    glubberer1989
     
    Beiträge: 3050
    Registriert: 4. Feb 2014, 17:02



  • BoehseOnkelz71 hat geschrieben:Das schlimme auf facebook ist halt, dass jeder wirklich jeder minderbemittelte Hobbyproll und Vollidiot dort seinen Senf ablassen kann.


    genau das ist der grund warum ich auch dabei bin.
    sub7flo
     



  • Aus genau diesen Gründen die hier beschrieben wurden hatte ich keine Lust mehr auf facebook.
    Auf meinem ersten Profil hatte ich soviel Schrott, falsche Freunde usw.
    dass ich mir irgendwann ein neues Profil zugelegt habe, das auch jetzt noch existiert.
    Allerdings sind sogar für mich diese dämlichen posts und die Selbstbereicherung durch "halb nackt ganz süß in die Kamera guck" selfies unerträglich.
    Das sind meistens die Leute die außer Fratze nix gebacken kriegen und durch ihre Freizügigkeit und Naivität irgendwann von nem Stalker aufs Korn genommen werden...
    Es ist mittlerweile traurig und erschreckend was auf solchen Seiten abgeht!
    lex
     
    Beiträge: 654
    Registriert: 15. Dez 2014, 14:35
    Wohnort: Irrenhaus



  • Stephan via Facebook

    Das Wort zum Sonntag - oder Herr, lass diesen Kelch an uns vorübergehen.Wenn ich hier mitlese, will ich einfach nur wieder gehen und den Putz von der Wand treten. Und dann wird sich auch noch beschwert, dass wir uns hier so selten persönlich zu Wort melden. Fragt euch mal warum?Bei aller liebe zur Kritik, mir fehlt auf diesen Seiten die Verhältnismäßigkeit und Objektivität.Zwei kurze Beispiele:Anderen ist es erlaubt ein jährliches, an immer gleicher Stelle stattfindendes Event durchzuführen (nehmen wir als Beispiel die G.O.N.D.) , dem Original auf dem Hockenheimring aber anscheinend nicht.Andere Bands posten jede Erwähnung ihres Namens in der Presse, und jeden Furz, den sie irgendwo lassen, ohne großes Palaver und dumme Kommentare. Hier wäre das undenkbar.Ich könnte beliebig so weitermachen, das würde den Text aber nur unnötig verlängern und eure Aufmerksamkeitsspanne verkürzen.Warum werden hier Rechte, Erwartung und Ansprüche im Minutentakt angemeldet? Gefolgt von inhaltlosen, destruktiven und jeglichen Wahrheitsgehalt vermissenden Kommentaren.Es wird 24 Stunden täglich gemeckert, gelästert, gekränkt und gedemütigt. Es herrscht eine enorme destruktive Energie, die so nicht länger hinzunehmen ist. Ich beklage hier die Abwesenheit des Lichts! Macht diesen Ort nicht zu einem „dunklen Ort“.Haltet doch einfach mal die Luft an, lernt wieder euch selbst zu beherrschen. Begreift FB und Co wieder als soziale Netzwerke, nicht Hetzwerke. Labert nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit los, zielt nicht auf alles was sich bewegt und agiert nicht so extrem dünnhäutig und mit der Netzwerk-Brechstange. Nicht nur für uns, sondern für alle, für euch selbst.Überlasst diese Seite und das WWW nicht den Berufsnörglern. Mancher im Netz hat den Respekt, den er einfordert, gar nicht verdient. Fragt euch selbst, ob ihr eure eigenen, hier geäußerten moralischen Ansprüche tagtäglich folge leistet und explodiert nicht immer bei jeder Gelegenheit. Wer nur denkt, irrt sich. In diesem Sinne frohe Weihnachten euch allen.Stephan und die Onkelz
    glubberer1989
     
    Beiträge: 3050
    Registriert: 4. Feb 2014, 17:02




  • Das Gejammer über Beiträge bei Facebook finde ich allmählich doch recht unsouverän. Gerade vom W habe ich jetzt schon häufiger was in die Richtung gelesen. Die Onkelz als Personen des öffentlichen Lebens müssen damit halt klar kommen. Der Vergleich mit der G.O.N.D. finde ich auch recht unpassend, da diese ein Festival ist und kein Konzert einer einzelnen Band.
    Gegengift
     
    Beiträge: 96
    Registriert: 6. Feb 2014, 22:56



  • Sorry. Aber ich find den Text übertrieben. Und vorallem was hat die Gond damit zu tun? Das ist ein Festival, kein Konzert. Und die meisten Kritischen Kommentare die ich so hier immer gelesen habe waren durchaus Sachlich formuliert. Wenn es 300.000 Leute gibt die bock aufm Hockenheimring haben dann wird es auch 300.000 geben den das nicht interessiert und dieses dann auch sagen. Was dann auch ihr recht ist. Sofern es natürlich nicht beleidigend ist. ..Und ganz ehrlich? Ich muss Hockenheim 2015 auch nicht nochmal haben. 2014 war es toll, keine Frage...aber 2015 fehlt da einfach die Comeback-Magie die so ein großes Konzert benötigt. Mir persönlich bringt so ein riesen Konzert mehr Stress als Spaß, aufgrund der langen Anfahrt, Wege und Wartezeiten.. und dies vielleicht noch bei 30 Grad. ...Ich muss mir das zwar nicht antun wenn ich nicht will... aber was habe ich als Fan für ne andere Wahl wenn die Onkelz nirgendwo anders spielen? Da kann man auch schon mal äußern das ein das nicht gefällt. Und die Kommerz Vorwürfe finde ich leider auch zum Teil gerechtfertigt. Früher hieß es "...zeigt ihm euren Mittelfinger.." Und nun melkt man die Kuh wie es nur geht. Vom "Böhse fürs Leben" Magazin mal ganz zu schweigen.. man bringt die VCT nicht nur in 2 Versionen raus.. nein.. kommendes Jahr gibt es die 16 Jahre alte Bio als Hörbuch, die Comeback Konzerte auf CD (warum nicht gleich mit der DVD veröffentlichen?) ... klar das dass Gemecker dann groß ist. Die Leute wollen kein aufgewärmtes Zeug von gestern.. die Leute wollen eine neue Onkelz CD.
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17



  • Broilers Fan hat geschrieben:Sorry. Aber ich find den Text übertrieben. Und vorallem was hat die Gond damit zu tun? Das ist ein Festival, kein Konzert. Und die meisten Kritischen Kommentare die ich so hier immer gelesen habe waren durchaus Sachlich formuliert. Wenn es 300.000 Leute gibt die bock aufm Hockenheimring haben dann wird es auch 300.000 geben den das nicht interessiert und dieses dann auch sagen. Was dann auch ihr recht ist. Sofern es natürlich nicht beleidigend ist. ..Und ganz ehrlich? Ich muss Hockenheim 2015 auch nicht nochmal haben. 2014 war es toll, keine Frage...aber 2015 fehlt da einfach die Comeback-Magie die so ein großes Konzert benötigt. Mir persönlich bringt so ein riesen Konzert mehr Stress als Spaß, aufgrund der langen Anfahrt, Wege und Wartezeiten.. und dies vielleicht noch bei 30 Grad. ...Ich muss mir das zwar nicht antun wenn ich nicht will... aber was habe ich als Fan für ne andere Wahl wenn die Onkelz nirgendwo anders spielen? Da kann man auch schon mal äußern das ein das nicht gefällt. Und die Kommerz Vorwürfe finde ich leider auch zum Teil gerechtfertigt. Früher hieß es "...zeigt ihm euren Mittelfinger.." Und nun melkt man die Kuh wie es nur geht. Vom "Böhse fürs Leben" Magazin mal ganz zu schweigen.. man bringt die VCT nicht nur in 2 Versionen raus.. nein.. kommendes Jahr gibt es die 16 Jahre alte Bio als Hörbuch, die Comeback Konzerte auf CD (warum nicht gleich mit der DVD veröffentlichen?) ... klar das dass Gemecker dann groß ist. Die Leute wollen kein aufgewärmtes Zeug von gestern.. die Leute wollen eine neue Onkelz CD.
    Ich höre mir lieber das "Zeug" von gestern an, wo sie mit Leidenschaft daran gearbeitet haben, als dass die 4 Jungs jetzt schnell 12 Lieder aufnehmen, die ihnen nicht nahe liegen. Ich meine, die könnten einen riesigen Haufen Kohle mit einem neuen Album verdienen, wollen es aber im Moment nicht weil sie keine Lust darauf haben. Oder wäre es dir lieber wenn jetzt schnell etwas hingerotzt wird, damit die ganze flennerei ein Ende hat, aber die Lieder scheiße sind? Mich regt dieses geheule nur noch auf!!!
    Die Tatsache, dass RTLnow.de auch unter RTLnau.de erreichbar ist, sagt alles, was man über RTL und seine Zuschauer wissen muss.
    BöhsesIch
     
    Beiträge: 3248
    Registriert: 19. Sep 2014, 19:40



  • Ich wünsche mir nichts mehr, als ein neues Album.
    Aber muss ich deshalb überall rumbären, wie scheiße alles ist? Hier hält sich das noch im Rahmen, wie ich finde. Aber auf FB muss es teilweise richtig mies sein. Warum?
    Sachliche und konstruktive Kritiker fühlen sich auch nicht angesprochen und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Stephan die nicht gemeint hat.
    ++++++*******R.I.P. Onkelz-Forum*******++++++

    ...du fickst dich grade selbst mein Bester!...

    Es ist wie es ist -> http://forum.dunklerort.de/
    Micky
     
    Beiträge: 27833
    Registriert: 21. Jan 2014, 15:55
    Wohnort: Saarbrücken



  • Broilers Fan hat geschrieben:
    Sorry. Aber ich find den Text übertrieben.
    .



    Eher recht Harmlos verfasst. ;)

    Broilers Fan hat geschrieben:
    Und die meisten Kritischen Kommentare die ich so hier immer gelesen habe waren durchaus Sachlich formuliert.
    .


    Es geht primär um die FB postings und da gabs jede Menge Rotz hoch 10 und auch hier gabs schon genug Rotz. Ich glaub solche Anfeindungen von Fans gg die Band gibts auch nur bei uns.
    <<>>
    Onkelz Forum - Killed by Death
    <<>>

    Ersatz BO Forum: http://forum.dunklerort.de/
    devil
     
    Beiträge: 27245
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:00
    Wohnort: Badlands Bavaria / MUC



  • Ich schreibe hier zwar nicht wirklich, lese nur jede Nacht so ziemlich jedes Post, aber ich muss auch grad mal was los werden!

    Ich finde die aussage von Stephan mehr als treffend und ja ich finde sie sogar noch (zu)'nett' geschrieben!

    Es ist wirklich unglaublich
    und ich kann nur sagen, ich weiss warum ich nicht bei Facebook bin.
    Was für Probleme manche Leute haben...

    Und wo wird die Kuh gemolken???

    Meine Güte. Die onkelz Waren 10. Jahre (!!!!) nicht da.
    Die zeit - vor allem die mediale zeit- hat sich geändert.
    ... Bücher werden weniger gelesen und mehr gehört. Aber die Geschichte der onkelz ist doch wichtig für jeden onkelzfan -und nicht nur für die 'alten fans', die die bio kennen.

    DVD reicht den Leuten nicht mehr. Weil die Qualität leidet - wie es heisst - also bekommen sie das was sie brauchen!
    Würde es die Blue Ray nicht geben, würde auch gemeckert werden... *augenroll*

    Wenn es kein fanmagazine gegeben hätte, wäre gemeckert worden, dass die onkelz nichts von sich hören lasse.

    Unglaublich über was man alles meckern und kommerzielle schreien kann!!

    Und wenn ne neue Scheibe kommt, wird auch Kommerz geschrieen und gemeckert, weil sonst was nicht passt...

    Ich Freu mich einfach drüber, dass die geilste Band - mit der geilsten Musik wieder da ist und dass ich nicht nur die alten 'platten' laut im Auto hören kann, sondern sie live erleben kann. Dass ich nicht nur altes lese, oder altes presse-gelaberlese, Sondern neues in berichten, Magazinen, und fanzine!

    Es gibt echt Probleme, die gibt es nicht!
    ...

    In diesem Sinne...
    Wenn das alle Probleme in 'eurem' leben sind, dann freut euch, denn in Wirklichkeit habt ihr eigentlich keine.
    Genießt das Leben
    ...
    Und die onkelz in vollen Zügen

    - Und wer das nicht will muss ja nicht mitmachen...

    Böhse Grüsse nadine
    Fiede
     
    Beiträge: 38
    Registriert: 1. Feb 2014, 12:08



  • Ne also die Onkelzfans sind nicht normal. Ob die früher auch schon so drauf waren?

    Ich bin ja schon eine der dunkelsten Kerzen auf der Torte aber bei manch anderen leuchtet wohl gar nix mehr.

    Da beschwerren sich ein haufen Leute, sowohl in de Gruppen als auch auf den Seiten das sie

    a) Kein Geld haben, nur immer Reiche so eine möglichkeit bekommen.

    b) Regen sich auf das kein Deutsches Projekt unterstützt wird.
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17



  • Broilers Fan hat geschrieben:Ne also die Onkelzfans sind nicht normal. Ob die früher auch schon so drauf waren?

    Ich bin ja schon eine der dunkelsten Kerzen auf der Torte aber bei manch anderen leuchtet wohl gar nix mehr.

    Da beschwerren sich ein haufen Leute, sowohl in de Gruppen als auch auf den Seiten das sie

    a) Kein Geld haben, nur immer Reiche so eine möglichkeit bekommen.

    b) Regen sich auf das kein Deutsches Projekt unterstützt wird.

    was hast du erwartet??^^
    das problem liegt aber in meinen augen weniger an der tatsache, dass es sich um Onkelz-fans handelt, sondern eher an fratze :P
    XD XD
    Ich lass dir eine Blume da
    Du Arschloch, du kannst mich mal
    trish21777
     
    Beiträge: 28624
    Registriert: 20. Jan 2014, 22:44
    Wohnort: Unterfranken

VorherigeNächste


Zurück zu Dein Onkelz "Way of Life"






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


cron