Die Onkelz in meinem Leben

Jetzt seid Ihr dran! Gibt es eine besondere Geschichte, die euch zu uns geführt hat? Was haben wir aus Eurem Leben gemacht, wie und was habt ihr von uns gelernt? Eine Geschichte, die bewegt oder aufrüttelt? Eine, die Mut macht? Es gibt so viel. Erzählt uns von Euch.


  • Southgate76 hat geschrieben:Ich hasse die Onkelz nicht im Gegenteil. Aber das ist nicht OK. Du hast sie beeinflusst ob unterbewusst oder bewusst. Damit musst du leben. PND!!!

    Du betrachtest die Onkelz also als schlecht oder gar gefährlich für Jugendliche und junge Erwachsene ?
    Aber du selbst bist Onkelz Fan, was bist du denn für ein Vorbild?

    Wenn ich meinen erwachsenen Sohn, mit der Frage:
    "Ich fahre zum Onkelz-Konzert, hast du Lust mit zu kommen?"
    Beeinflusst hab, ist das o.k. für mich.
    Und wenn du findest, dass es für den 16 Jährigen Threadersteller in Ordnung ist
    Onkelz zu hören, und du selbst auch nicht älter warst, warum sollte es für meinen 16 jährigen Sohn falsch sein?
    Zumal auch er sich über die Karte gefreut hat wie ein Schnerkönig.
    Und beide haben mich jetzt schon gefragt, ob sie wieder mit
    kommen dürfen, wenn es den HHR 2.0 gibt.
    Ich hatte eigentlich gedacht ich würde nächtes mal etwas sparsamer auskommen
    wenn ich alleine fahre, aber was tut man nicht alles?

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • Southgate76 hat geschrieben:Das ist dein ernst? Ohne Worte. Geh zur Presse. Ich wusste das. Aber ich haben mich nie nach irgend jemanden gerichtet. Ich brauche keine lehrunterweisung. Danke


    *sign*


    Lily hör bitte mit diesem Thema auf und mach nicht einen Krieg für deine Niederlage verantwortlich.
    Im Grunde genommen tust du damit genau das was früher passierte. Du diskriminierst jemanden für seine Meinung, seine Worte, die gar nicht so gemeint waren wie du es aufgefasst hast (auffassen wolltest) !!!
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • Als ich 16 war eine andere Zeit. Dann lebe damit. Möchte niemandem zu nahe treten. Ihr müsst es selber wissen. Onkelz sind für mich etwas anderes.
    Southgate76
     
    Beiträge: 63
    Registriert: 15. Aug 2014, 11:58



  • Lily hat geschrieben:
    Southgate76 hat geschrieben:Ich hasse die Onkelz nicht im Gegenteil. Aber das ist nicht OK. Du hast sie beeinflusst ob unterbewusst oder bewusst. Damit musst du leben. PND!!!

    Du betrachtest die Onkelz also als schlecht oder gar gefährlich für Jugendliche und junge Erwachsene ?
    Aber du selbst bist Onkelz Fan, was bist du denn für ein Vorbild?

    Wenn ich meinen erwachsenen Sohn, mit der Frage:
    "Ich fahre zum Onkelz-Konzert, hast du Lust mit zu kommen?"
    Beeinflusst hab, ist das o.k. für mich.
    Und wenn du findest, dass es für den 16 Jährigen Threadersteller in Ordnung ist
    Onkelz zu hören, und du selbst auch nicht älter warst, warum sollte es für meinen 16 jährigen Sohn falsch sein?
    Zumal auch er sich über die Karte gefreut hat wie ein Schnerkönig.
    Und beide haben mich jetzt schon gefragt, ob sie wieder mit
    kommen dürfen, wenn es den HHR 2.0 gibt.
    Ich hatte eigentlich gedacht ich würde nächtes mal etwas sparsamer auskommen
    wenn ich alleine fahre, aber was tut man nicht alles?


    Zum Glück bin ich ja Xavier Fan.
    Wenn ich meine Kinder frage "habt ihr Lust dies oder das mit mir zu machen?" dann machen sie entweder mir zu liebe das mit was ich vorschlage oder schlagen etwas anderes vor. Hauptsache gern Zeit miteinander verbringen, darum geht bei Liebe.
    Meine Kinder würden auch zu einem Spaziergang übern Friedhof mitkommen.
    Vielleicht ist das bei southgate76 so, das er vielleicht genau das erkannt hat, das es um eine Art Therapie geht bei den Onkelz, deren Auslöser (also die Krankheit) er verhindern möchte in Zukunft (für seine Kinder).
    Weißt du er ist jung und ungebunden, du hast Verantwortung!
    Über die Karte, die man schlecht bekommen hat, sich zu freuen ist kein Wunder sondern phsychologisch erklärbar.
    Sich auf Leute freuen, die mit Mam zu tun haben und die man auch selbst mag (die Tochter von Micky) ist auch nichts unerklärbares und auch ohne großen finanziellen Aufwand machbar wenn man unter Freunden Kontakt hält.
    Aber nein, bei dir muss wieder erst einer "aufrufen" zum "Lieben" und dann kommst du in die Gänge, koste es was es wolle, und seis der eigne Wille.
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • Darf ich ehrlich sein ??

    Ich bin gerade etwas sprachlos und muss erstmal Luft holen... :-/
    ++++++*******R.I.P. Onkelz-Forum*******++++++

    ...du fickst dich grade selbst mein Bester!...

    Es ist wie es ist -> http://forum.dunklerort.de/
    Micky
     
    Beiträge: 27833
    Registriert: 21. Jan 2014, 15:55
    Wohnort: Saarbrücken



  • Micky hat geschrieben:Darf ich ehrlich sein ??

    Ich bin gerade etwas sprachlos und muss erstmal Luft holen... :-/

    Und ich vertehe gar nichts mehr.
    Das war doch deine Tochter, die sich mit meinen Jungs und Frei. Wilds Sohn am Ring
    angefreundet hat und es sind doch auch die beiden und
    einige andere auf die sie sich im nächsten Jahr freuen
    sie wieder zu sehen?

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • Micky hat geschrieben:
    Southgate76 hat geschrieben:Ich hasse die Onkelz nicht im Gegenteil. Aber das ist nicht OK. Du hast sie beeinflusst ob unterbewusst oder bewusst. Damit musst du leben. PND!!!


    Hmmm...meine Tochter hat ihr erstes Onkelz-Konzert miterlebt, da war sie noch in meinem Bauch !! Sie konnte noch gar nicht selbst entscheiden, ich habs ihr aufgezwungen. Und nun ?? Außerdem hab ich sie mitgenommen zu nem Fußballspiel...ins Stadion...im Sommer, bei knapp 30 Grad...in der Schwangerschaft. Zu meiner Verteidigung darf ich anmerken, dass ich gesessen habe...weit weg vom Pöbel.

    Mal im Ernst: Alex hätte mir den Kopf abgerissen, wenn ich sie nicht mitgenommen hätte. Ich möchte hier jetzt gar nicht groß erwähnen, was meine Tochter schon alles mitmachen musste, das wäre nur Wasser auf die Mühlen. Nur soviel: seit dem Ring gehts ihr erstaunlicherweise unglaublich gut, das kurze Gespräch mit Stephan und das Autogramm plus Foto haben ihr den Rücken gestärkt und sie selbstbewusster gemacht. Ich erwarte nicht, dass ihr das versteht...aber wisst ihr was ?? Ist mir egal...ich tue das, was ich für richtig halte als Mutter und mein Mann, der Papa, unterstützt mich sogar noch darin :)

    @Lily: deine beiden Jungs sind absolute Klasse-Jungs. Lass dir von niemandem was Anderes sagen ;)


    Micky, ohne dir zu nahe treten zu wollen oder dich beleidigen zu wollen, sondern rein aus Interesse möchte ich dich fragen:
    Warum bist du und dein Mann es nicht die eurem Kind den Rücken stärken? Warum muss das der Stephan tun bzw. bringt die Musik die Heilung? Was sind das für Schmerzen gewesen, was hat sie durchgemacht? Ich mein sie ist doch erst 16, warst du und dein Mann nicht in der Lage sie so zu schützen das es ihr gut geht? Warum habt ihr ihr nicht Wege im Leben aufgezeigt und Grenzen gesetzt?
    Nimms mir nicht übel, aber ich würd mich schämen als Mama, wenn ich das Autogramm und Foto eines Stars bräuchte, damit es meinem Kind besser geht. Ist sie nicht "Selbst-bewusst" genug in deinen Augen, ist es deine Schuld, weil du ihr nicht vorgelebt hast was sich selbst bewusst sein heißt. Es dann noch auf dem Rücken deiner Tochter auszubaden finde ich echt krass, du solltest dich selbst mal untersuchen ob mit deinem Ego (Selbstbewusstsein) alles so stimmt, wenn es dir dein Onkel Doctor nicht persönlich diagnostiziert. Wenn man schon selber krank ist, warum gibt man es an die Kinder weiter, wenn es doch nicht erblich ist???
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • Dumbo, lass gut sein - du weißt nichts von mir und meinem Leben, von meiner Tochter und unterstellst mir gerade (ohne mir zu nahe treten zu wollen - welch Ironie), dass ich nichts weiter bin als ein Haufen Scheiße...und mein Mann gleich dazu.
    Ich danke dir für deine Erleuchtung...
    ++++++*******R.I.P. Onkelz-Forum*******++++++

    ...du fickst dich grade selbst mein Bester!...

    Es ist wie es ist -> http://forum.dunklerort.de/
    Micky
     
    Beiträge: 27833
    Registriert: 21. Jan 2014, 15:55
    Wohnort: Saarbrücken



  • Micky hat geschrieben:Dumbo, lass gut sein - du weißt nichts von mir und meinem Leben, von meiner Tochter und unterstellst mir gerade (ohne mir zu nahe treten zu wollen - welch Ironie), dass ich nichts weiter bin als ein Haufen Scheiße...und mein Mann gleich dazu.
    Ich danke dir für deine Erleuchtung...

    Die Kleine ist so ziemlich die selbstbewussteste 15 Jährige die ich kenne.
    Da hat die Mama alles richtig gemacht.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe




  • Weiber ohne Worte. Die Kinder sind nicht euer Eigentum. Freie Geister. Meine Eltern haben mich frei entscheiden lassen. Und Ihr? Bin ein Arsch und. Und diese Aussage sagt alles lilly
    Southgate76
     
    Beiträge: 63
    Registriert: 15. Aug 2014, 11:58



  • So jetzt geb ich auch mal meinen Senf dazu.

    Sagt mal spinnt ihr vollkommen? Dies ist der Tread eines 16-jährigen der sich mit den Texten der Onkelz identifiziert, ich finde es klasse. Wenn man aus Musik, für sich Kraft schöpfen kann.

    Aber ich finde es unter aller Sau, das gewisse Personen hier der Meinung sind andere nieder zu machen. Lasst den Tread des Kleinen in ruhe und geht auf dem Spielplatz Kindern den Lutscher klauen.

    @ Micky: Deine Tochter ist echt Bombe, nachdem sie aufgetaut ist ;)

    @Lily: Du hast zwei klasse Söhne und wir haben gerne Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt damit Du beide bei Dir haben kannst an dem Wochenende-

    @"Rüsselvieh-mit-den-langen-Ohren": Kümmer Dich um Deinen eigenen Scheiß und sabbel nicht andere mit Deiner komischen Weltanschauung dicht. Ich bin ja ein tolleranter Mensch, aber irgendwann ist das Mass einfach nur noch voll.

    @Totti: Ich wünsche Dir mit den Onkelz viel Spaß. Ich hoffe das du auch bald Dein erstes Konzert erleben kannst und genauso einen Spaß haben wirst wie ich ;) Lass Dich doch gerne mal bei der La Familia sehen ;)
    Der Wahnsinn hat einen Namen, meinen xD
    Viva-los-Tioz
     
    Beiträge: 4409
    Registriert: 4. Apr 2014, 18:02
    Wohnort: Bad Oldesloe



  • Micky hat geschrieben:
    Southgate76 hat geschrieben:Manche brauchen so etwas wie Familie. Ich leben allein mit meinem Sohn. Als Vater nicht immer leicht. Egal. Ich würde ihn nie dort mit hin nehmen. Verantwortungslos!!!


    Bitte was ?!
    Ich glaube meine 15-jährige Tochter hat an diesem Wochenende mehr über Zusammenhalt, Freundschaft und Liebe gelernt als jemals zuvor. Verantwortungslos vielleicht wenn man kleine Kinder mitnimmt, da stimm ich dir zu. Aber nicht bei einem Mädel, das über die Onkelz mehr weiß und wahrscheinlich mehr verstanden hat, als mancher "Alt-Fan" !!

    .


    Ist es nicht traurig was du da sagst. Sie hat ein einem Wochenende das lernen sollen was andere ihr ganzes Leben lang von ihren Eltern lernen. Was weiß deine Tochter über dich, wenn sie soviel über die Onkelz weiß? Ist sie deine Therapeutin? Wieso wird jetzt eigentlich mit den Kindern argumentiert? Das ist doch echt traurig für ihre Persönlichkeit.
    Brauchst doch gar nicht so stolz darauf sein, das ein Mädel in dem Alter so viel weiß von den Onkelz. Muss das ein Mädchen in dem Alter denn Wissen? Macht es nicht Angst solche Dinge zu wissen, die ein ganzes Leben eines fremden Mannes sind?
    Ich glaube in Woodstock waren die Kinder dabei weil es ein Fest für alle war. Also für die Familie. Die meisten waren wohl zum Spaß dort, vielleicht auch ein wenig politisch unterwegs, indem Sinne, sich abzugrenzen aus der Welt des Krieges (damals Vietnamkrieg), rauszugehen, die sexuelle Freiheit ausleben.
    Heute scheinen mir eure Beweggründe auf ein solches Fest zu gehen auch die zu sein, sich vom Krieg zu distanzieren. Nur das der Krieg heute ein Phsychoterrorkrieg ist, der täglich zu Hause stattfindet in der Familie. Deswegen sucht ihr in der La Familia das was ihr in der Familie nicht mehr findet. Liebe! Und manche verdienen ihr Geld mit dieser Su/ache.
    Da Liebe aber etwas mit der eigenen Persönlichkeit zu tun hat, im innern sozusagen zu finden ist, werdet ihr vergeblich da draußen suchen. Ihr werdet dort nichts finden was nicht schon lange in euch ist. Und das ihr eure Kinder mit dort hin nehmt, zeigt nur das die Familie ein Zu Hause sucht, sonst würdet ihr sie nicht mitnehmen. Das Zuhause ist aber nicht das Konzertfeld, sondern euer Leben!
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • Micky hat geschrieben:Dumbo, lass gut sein - du weißt nichts von mir und meinem Leben, von meiner Tochter und unterstellst mir gerade (ohne mir zu nahe treten zu wollen - welch Ironie), dass ich nichts weiter bin als ein Haufen Scheiße...und mein Mann gleich dazu.
    Ich danke dir für deine Erleuchtung...


    Das hast du gesagt, das du ein Haufen "scheiße" wärst. Nicht ich! Ich habe dir Fragen gestellt! Und das ist also deine Antwort?
    Ok, sagt doch das die Fragen berechtigt waren.
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge



  • Viva-los-Tioz hat geschrieben:So jetzt geb ich auch mal meinen Senf dazu.

    Sagt mal spinnt ihr vollkommen? Dies ist der Tread eines 16-jährigen der sich mit den Texten der Onkelz identifiziert, ich finde es klasse. Wenn man aus Musik, für sich Kraft schöpfen kann.

    Aber ich finde es unter aller Sau, das gewisse Personen hier der Meinung sind andere nieder zu machen. Lasst den Tread des Kleinen in ruhe und geht auf dem Spielplatz Kindern den Lutscher klauen.

    @ Micky: Deine Tochter ist echt Bombe, nachdem sie aufgetaut ist ;)

    @Lily: Du hast zwei klasse Söhne und wir haben gerne Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt damit Du beide bei Dir haben kannst an dem Wochenende-

    @"Rüsselvieh-mit-den-langen-Ohren": Kümmer Dich um Deinen eigenen Scheiß und sabbel nicht andere mit Deiner komischen Weltanschauung dicht. Ich bin ja ein tolleranter Mensch, aber irgendwann ist das Mass einfach nur noch voll.

    @Totti: Ich wünsche Dir mit den Onkelz viel Spaß. Ich hoffe das du auch bald Dein erstes Konzert erleben kannst und genauso einen Spaß haben wirst wie ich ;) Lass Dich doch gerne mal bei der La Familia sehen ;)


    Hey "Kleiner", ich sag lieber "Hey junger Mann",
    du kannst selbst entscheiden, wann das Maß voll ist.
    Und diese Entscheidung wird wohl auf ganz einfachen Weltanschauungen basieren, nämlich ob man jemanden respektiert oder nicht. Sie wird sich begründen ob es gut ist, sich scheiße zu finden und andere als Vieh zu beleidigen oder ob man dies als böse ansieht.
    Just relax
    It's what Jesus would do
    We're made in his image baby
    Let's ride this thing through

    https://www.youtube.com/watch?v=sqynm5ybZH8
    Dumbo
     
    Beiträge: 854
    Registriert: 12. Jul 2014, 22:00
    Wohnort: Spinnerei (Ortsteil von Drebach) im Erzgebirge

VorherigeNächste


Zurück zu Dein Onkelz "Way of Life"






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron