Böhse Onkelz - Ein Weg im Leben oder Religion?

Jetzt seid Ihr dran! Gibt es eine besondere Geschichte, die euch zu uns geführt hat? Was haben wir aus Eurem Leben gemacht, wie und was habt ihr von uns gelernt? Eine Geschichte, die bewegt oder aufrüttelt? Eine, die Mut macht? Es gibt so viel. Erzählt uns von Euch.


  • für viele leider zu sehr religion.

    man kann auch als fan kritisch gegenüber dieser band sein...warum nicht? leider haben das ein paar leute nicht ganz so verstanden und feiern blind einfach alles ab...die sind meiner meinung nach nicht besser als die leute, die von den Onkelz immer in ihren liedern kritisiert werden.
    besonders oft sehe ich diese leute auf youtube...auf facebook habe ich nicht, vilt sind die da auch.
    KevinRüssel
     
    Beiträge: 24
    Registriert: 12. Jun 2015, 01:49



  • KevinRüssel hat geschrieben:für viele leider zu sehr religion.

    man kann auch als fan kritisch gegenüber dieser band sein...warum nicht? leider haben das ein paar leute nicht ganz so verstanden und feiern blind einfach alles ab...die sind meiner meinung nach nicht besser als die leute, die von den Onkelz immer in ihren liedern kritisiert werden.
    besonders oft sehe ich diese leute auf youtube...auf facebook habe ich nicht, vilt sind die da auch.


    Eigentlich IST es ja mein Weg, an den ich glaube, allerdings ist Religion das Gegenteil von Glauben und Spiritualität.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • Lily hat geschrieben:Eigentlich IST es ja mein Weg, an den ich glaube, allerdings ist Religion das Gegenteil von Glauben und Spiritualität.


    würde eher sagen:
    religion ist glauben
    spiritualität ist erfahren

    bzw im grunde ist spiritualität ja auch wissenschaft, da sie wenig bis nichts einfach als gegeben hinnimmt, sondern immer wieder am eigenen (er)leben prüft

    aber ist sicher auch immer die individuelle frage, wie man glauben definiert
    JMK
     
    Beiträge: 657
    Registriert: 30. Jan 2014, 12:44
    Wohnort: dehaam



  • JMK hat geschrieben:
    Lily hat geschrieben:Eigentlich IST es ja mein Weg, an den ich glaube, allerdings ist Religion das Gegenteil von Glauben und Spiritualität.


    würde eher sagen:
    religion ist glauben
    spiritualität ist erfahren

    bzw im grunde ist spiritualität ja auch wissenschaft, da sie wenig bis nichts einfach als gegeben hinnimmt, sondern immer wieder am eigenen (er)leben prüft

    aber ist sicher auch immer die individuelle frage, wie man glauben definiert


    Religion kann nicht Glauben sein.
    Wie kann man ernsthaft an etwas glauben, von dem nur Andere sagen, dass man es glauben soll, ohne es selbst erfahren zu können,
    eben WEIL es nur die Erfahrung eines Anderen ist?
    Spiritualität kann ich aber auch ohne jeden Einfluss von Aussen erfahren, indem ich sie IN MIR selbst finde.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • Lily hat geschrieben:
    JMK hat geschrieben:
    Lily hat geschrieben:Eigentlich IST es ja mein Weg, an den ich glaube, allerdings ist Religion das Gegenteil von Glauben und Spiritualität.


    würde eher sagen:
    religion ist glauben
    spiritualität ist erfahren

    bzw im grunde ist spiritualität ja auch wissenschaft, da sie wenig bis nichts einfach als gegeben hinnimmt, sondern immer wieder am eigenen (er)leben prüft

    aber ist sicher auch immer die individuelle frage, wie man glauben definiert


    Religion kann nicht Glauben sein.
    Wie kann man ernsthaft an etwas glauben, von dem nur Andere sagen, dass man es glauben soll, ohne es selbst erfahren zu können,
    eben WEIL es nur die Erfahrung eines Anderen ist?
    Spiritualität kann ich aber auch ohne jeden Einfluss von Aussen erfahren, indem ich sie IN MIR selbst finde.


    ich glaube, wir meinen das gleiche ;)
    JMK
     
    Beiträge: 657
    Registriert: 30. Jan 2014, 12:44
    Wohnort: dehaam



  • JMK hat geschrieben:
    Lily hat geschrieben:
    JMK hat geschrieben:würde eher sagen:
    religion ist glauben
    spiritualität ist erfahren

    bzw im grunde ist spiritualität ja auch wissenschaft, da sie wenig bis nichts einfach als gegeben hinnimmt, sondern immer wieder am eigenen (er)leben prüft

    aber ist sicher auch immer die individuelle frage, wie man glauben definiert


    Religion kann nicht Glauben sein.
    Wie kann man ernsthaft an etwas glauben, von dem nur Andere sagen, dass man es glauben soll, ohne es selbst erfahren zu können,
    eben WEIL es nur die Erfahrung eines Anderen ist?
    Spiritualität kann ich aber auch ohne jeden Einfluss von Aussen erfahren, indem ich sie IN MIR selbst finde.


    ich glaube, wir meinen das gleiche ;)


    Das liegt durchaus im Bereich des Möglichen.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • onkelpott hat geschrieben:Ihr seid gesandte des Himmels, Gottes rechte Hand und seine Stimme. Ich höre onkelz seid dem ich denken kann, und ihr habt mir immer wieder Kraft gegeben, wenn ich am Boden war. Onkelz hört man nicht : MAN LEBT SIE. JAAAAAAAAA

    Das stimmt bin wie Kevin seit 25 Jahren Heroin und Cocain Süchtig gewesen und von mir gibt es auch so grauenvolle Bilder wie von Kevin Gott sei Dank gab mein Sohn mir Kraft und jetzt wiege ich wieder 100 Kilo und keine 42,7 wie vor 5 Jahren in jedem Entzug gab mir die Musik der Onkelz Kraft weiter zu machen und weiter zu Leben DANKE DAFÜR ONKELZ ICH LIEBE EUCH!!!!
    Seit 1986 Böhse Onkelz Fan
    Onkelz bis der Arzt kommt....... ODER?
    Grüsse an alle neuen Nichten und Neffen möge der Nachwuchs nie Aufhören!!!
    MARCOJASON
     
    Beiträge: 3
    Registriert: 12. Jul 2015, 18:55
    Wohnort: Hamm

Vorherige


Zurück zu Dein Onkelz "Way of Life"






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron