Der - Frauen - Warum, wieso, weshalb Thread

... aber kein neuer "offener Bereich" und ohne Trash-Talk. Hier ist Hirnschmalz gefragt. Was kotzt euch richtig an da draußen? Oder, noch besser, was erfreut Euch? Lasst uns drüber reden.


  • Vor einiger Zeit gab es hier einige Offtopic Konversationen rund um Beziehungen, deren Ende und warum Männer Männer sind - oder sein sollten und Frauen völlig anders denken (müssen). Ich bin mir gar nicht mehr so sicher wie wir genau auf das Thema gekommen sind. Jedenfalls fällt mir damals - wie heute - auf, dass gerade unter den männlichen Onkelzfans eine Menge an Männern sind die wie Sklaven am Rockzipfel ihrer Damen zu hängen scheinen.

    Kennt ihr nicht auch Frauen, die einen besten Freund haben, dem sie alles anvertrauen, mit dem sie jedoch nie etwas anfangen würden? Während der beste Freund sich insgeheim Hoffnungen macht, ihr eines Tages die Klamotten vom Leib reißen zu dürfen. Diesem Muschisklave / bester Freund wird immer dann kontaktiert, wenn die beste Freundin keine Zeit hat, die Dame von einem Typen sitzengelassen wurde, Liebeskummer hat oder der Kühlschrank kaputt ist. Jedes Mal tanzt er brav an und macht alles was sie möchte und bringt ihr was sie braucht. Sie erzählt jedem wie nett er ist und das er ein toller Mann, aber nicht ihr Typ ist. In Wahrheit denkt sie "was für ein Looser, der macht alles für mich, bloß weil er auf mich steht". Keine Frau würde jemals so für einen Mann handeln. Es sei denn, der Mann bietet Geld, oder andere materielle Vorteile dafür. Keine Frau würde sich - nur weil sie ihn toll findet - so zur Sklavin degradieren lassen. Viele Männer jedoch sind dem Irrglauben verfallen, dass sie nur alles dafür tun müssen um ihr zu gefallen, um an ihre Vagina zu kommen.

    Mitnichten! Das Gegenteil ist der Fall.

    Wer kennt sie nicht, die ständig behaupten "da tut man alles für sie und sie ist mit einem so offensichtlichen Arschloch zusammen, irgendwann wird sie schon erkennen". Wird sie nicht!

    Männer wo sind eure Eier geblieben? Wenn ihr ein spannendes, interessantes Leben führen würdet, wärt ihr schon längst zur Nächsten gegangen - einfach weil ihr es könnt. Und genau dieses (Alpha-)Verhalten ist das was die vermeintlichen Arschlöcher so anziehend wirken lässt. Lebst du selbst ein spannendes (erfolgreiches) Leben, fehlt dir automatisch die Zeit, einer Frau am Rockzipfel zu hängen. Was ist mit deinem Job, deinen Zielen und der Vermessung deiner Welt (grüße an Der-W)? Mach der Dame klar, dass du der bist, der ihre Vagina bearbeitet und nicht ihren kaputten Kühlschrank.

    Schon beim Kennenlernen geht es los: Frauen führen Shittests an euch durch um euch auf euer Alphaverhalten zu testen. Wer diese Tests verliert, scheidet aus. Nicht falsch verstehen - die Frauen machen das nicht mit Absicht. Es hat biologische und geschichtliche Hintergründe. Damals entschied die richtige Partnerwahl über Leben und Tod. Ein Nichtsnutz, der keine Jagd erfolgreich bestreiten oder die Familie beschützen kann hätte den sicheren Tod bedeutet. Frauen prüfen deshalb (unterbewusst) ob ihr Alphaqualitäten aufweist.

    Die Kunst besteht darin, diese Shittests zu bestehen. Das Gute daran: wenn die Dame euch mit Shittests bearbeitet ist grundsätzlich ein Interesse vorhanden. Emanzipation hin, Emanzipation her, hier wird deutlich warum viele Beziehungen nicht funktionieren können. Männer die domestiziert an der Leine gehalten werden und Frauen die zu maskulinen Männern erzogen werden. Okay, ganz so krass ist es sicher nicht und Ausnahmen bestätigen die Regel. Frauen suchen Sicherheit und "den Einen" und Männern ist es - Hand aufs Herz - bei genügend Geilheit "fast" egal bei wem er aufwacht, solange es nicht jeder mitbekommt.

    Mal ein paar Beispiele für Shittests.

    In der Beziehung
    Falsch:

    Sie: Schatz, sollte ich mir die Haare weiß-blau färben?
    Er: Ich weiß nicht so recht.
    Sie denkt: Was für ein Looser, er kann nicht mal offensichtliche Entscheidungen treffen.

    Richtig:

    Sie: Schatz, sollte ich mir die Haare weiß-blau färben?
    Er: So wie die Bayern? Nein! Besser grün-weiß!
    Sie denkt: Er ist ja sooo humorvoll


    Beim Kennenlernen
    Falsch:

    Sie: Bist du Schwul?
    Er: Eigentlich schon, aber bei einer schönen Dame wie dir kann ich nicht anders!
    Sie: Was für ein Looser, rechtfertigt sich und sagt Dinge um mir zu gefallen.

    Richtig:
    Sie: Bist du Schwul?
    Er: Nein, aber bei dir tendiere ich schon fast dazu, gleich danach lachen und sie tröstend in den Arm nehmen.
    Oder: Was, du bist kein Mann?
    Sie: hält dich für humorvoll, männlich und kongruent

    Falsch:

    Sie: Du bist bestimmt so ein Aufreißer und erzählst das jeder!
    Er: Nein, du hast es mir echt angetan!
    Sie: Was für ein Looser, sagt das um mir zu imponieren.

    Richtig:
    Sie: Du bist bestimmt so ein Aufreißer und erzählst das jeder!
    Er: „Nein, ich habe mich für dich aufgehoben, also bitte sei vorsichtig mit mir, aber nicht zu vorsichtig, sonst wird es ja langweilig!“ oder „Ups, du hast mich erwischt, können wir das Reden jetzt überspringen. Wo ist dein Schlafzimmer?“ (Zeig ihr, dass du sie neckst.)
    Sie: lacht, weiß das du sie aufs Korn nimmst und nimmt dich als sexuelles Wesen war.

    -----------------------------------------------------------------------------

    Mir ist bewusst, dass vor allem Frauen kritisch mit diesem Thema umgehen werden und ich bin auf etwaiges Unverständnis eingestellt. Frauen machen das nicht bewusst. Wichtig ist, dass Männer, die künftig lieber auf Frauen liegen möchten, statt ihnen den Koffer zum Bahnhof zu tragen, etwas an sich und ihrer Ausstrahlung ändern müssen. Im Idealfall entwickelt man sich selbst hin zum Alphamann. Dann fließt das ganze Verhalten in Fleisch und Blut über und man braucht keine Rolle zu spielen. Diese Variante ist nicht für jeden einfach umzusetzen. Alle Nicht-Alphas sollten zumindest versuchen in die Nähe dessen zu kommen, sich kongruent zu verhalten, keine Angst zu haben und locker zu sein.

    Wenn ihr schon mit zittrigen Knien und feuchten Händen beim Date auftaucht, dann reicht es höchstens fürs Begrüßungsküsschen. Je schärfer ein Weib ist, desto mehr Männer machen ihr täglich den Hof. Wer da nur mit der Masse schwimmt hat verloren. Die, die nicht nur total untervögelte 200kg Mamas zum neuen Frühling verhelfen möchte, sondern auf Spaß mit den tollen, sexuell offenen Frauen haben möchte, sollte sein Handeln hinterfragen. Gegen Nervösität, Angst, etc. hilft nur üben üben üben. Ich kenne das selbst zu gut. Als ich gerade volljährig war musste mir stets der Alkohol zum Mut verhelfen, Frauen anzusprechen. Natürlich springt dabei auch mal der ein oder andere betrunkene Glücksfick heraus. Alkohol macht jedoch alt, krank und dumm. Spätestens nach zwanzig Jahren Saufen ist es dann aus mit den heißen Frauen. Mir hat der Gedanke geholfen, dass Frauen in den seltensten Fällen Asexuell sind. Das heißt, sie haben mindestens ein genauso großes Interesse an dem was ich in der Hose trage wie umgekehrt. Auch wenn Frauen - vor allem wenn sie nicht alleine sind - es niemals so offen zur Show stellen würden. Deshalb gilt: Frauen nur ansprechen wenn sie alleine sind, oder zuerst deren Freundinnen auf deine Seite ziehen!

    Anti-Schlampen-Abwehr

    Spricht eine Frau einen Mann in einer Gruppe an, ist der Mann sofort dafür zu haben. Er wird von seinen Kumpels dafür bewundert.

    Sprichst du eine Frau in einer Gruppe an und bist nicht gerade ein Prominenter oder anderweitig auf den ersten Blick mega erfolgreich oder ein Über-Alpha, wird die Frau lieber einen geilen Fick und einen tollen Abend verstreichen lassen, als sich vor ihren Freundinnen als "leichtes Mädchen" zu outen. Frauen sind in der Gesellschaft einem immensen Druck ausgesetzt. Für sie ist viel wichtiger wie ihre Freunde oder ihre Familie über sie denken als es ein Mann je nachvollziehen könnte. Deshalb - je nach Situation - entweder zuerst die Freundinnen, bzw. die ganze Gruppe kennen lernen und Vertrauen aufbauen, oder - für Profis - die Dame gekonnt isolieren und dann unter vier Augen die Nummern tauschen. Wenn du einer Frau am gleichen Abend ans Höschen möchtest, gib ihr die Möglichkeit sagen zu können, dass es einfach so passiert ist. Sei locker, sexuell, humorvoll und selbstbewusst. Bezahle niemals beim ersten Date aus Selbstverständlichkeit. Sage dem Kellner selbstbewusst "getrennt, bitte", oder mache ein Spiel mit ihr daraus. Sag ihr, wenn sie brav ist, dann zahlst du beim zweiten Date, statt dich wie jeder 0815 Typ dazu bringen zu lassen brav den Zahlmeister zu miemen.


    Hoffentlich entsteht hieraus eine sinnvolle Konversation - ich muss jetzt weg.
    Zuletzt geändert von B.O.S.C.Gonzo28 am 23. Mai 2016, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
    B.O.S.C.Gonzo28
     
    Beiträge: 742
    Registriert: 21. Jan 2014, 02:33



  • Selbst ist die Frau....ich mach meinen Kühlschrank lieber selbst kaputt, bevor ich den Spass einem Kerl überlasse.

    BTW: Ich bräuchte jemanden, der meine Reifen wechselt, mein Ex will immer, dass ich dafür seine Drecksarbeit erledige.....hab ich keinen Bock mehr drauf.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe




  • B.O.S.C.Gonzo28 hat geschrieben:Du zerstörst deinen Kühlschrank? Du kennst Kerle die Spaß daran haben?
    Bezüglich deiner Reifen probier' es mal hier.


    Nee....ich hab Spass daran, meinen Kram alleine zu machen......Ist mir auch einfach zu aufwändig, zu erklären was ich will, nur um es dann doch noch mal selbst zu machen....Männer sind für meine Begriffe einfach handwerklich unbegabt.

    Ich soll dafür Geld ausgeben????

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • Umsonst ist der Tod. Natürlich kostet ein Relfenwechsel Geld. Ansonsten -> selbst machen.
    Reifen gehören nun aber nicht in diesen Thread.
    Mach dir dafür einen Handwerker, Reifenwechsel, etc. Thread auf.
    B.O.S.C.Gonzo28
     
    Beiträge: 742
    Registriert: 21. Jan 2014, 02:33



  • Ohne Reinolaus macht der treat doch gar kein Sinn...
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17



  • Ohne Reinolaus macht der treat doch gar kein Sinn...
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17




  • Lily hat geschrieben:Männer sind für meine Begriffe einfach handwerklich unbegabt.



    Sagt die Dame die ohne Korkenzieher keine Weinflasche öffnen kann. :P :P
    <<>>
    Onkelz Forum - Killed by Death
    <<>>

    Ersatz BO Forum: http://forum.dunklerort.de/
    devil
     
    Beiträge: 27246
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:00
    Wohnort: Badlands Bavaria / MUC



  • devil hat geschrieben:
    Lily hat geschrieben:Männer sind für meine Begriffe einfach handwerklich unbegabt.



    Sagt die Dame die ohne Korkenzieher keine Weinflasche öffnen kann. :P :P


    das könnte man jetzt auch im sexuellen sinn interpretieren aber auch da gilt: es kommt aufs richtige werkzeug an ;)
    JMK
     
    Beiträge: 657
    Registriert: 30. Jan 2014, 12:44
    Wohnort: dehaam



  • devil hat geschrieben:
    Lily hat geschrieben:Männer sind für meine Begriffe einfach handwerklich unbegabt.



    Sagt die Dame die ohne Korkenzieher keine Weinflasche öffnen kann. :P :P


    Erstens hab ich nen Korkenzieher....zu Hause....zweitens ist die Flasche inzwischen leer.....ganz ohne männliche Hilfe :P

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe




  • Lily hat geschrieben:zweitens ist die Flasche inzwischen leer.....ganz ohne männliche Hilfe :P

    doppel leider?
    ***
    Manche Momente wissen noch nicht, dass sie zu Erinnerungen werden.
    ***
    Können wir das mit Tagen nicht wie mit Handtüchern im Hotel machen?
    Tag am Boden: ich will nen neuen.
    Tag am Haken: nehm ich nochmal.
    FaPi
     
    Beiträge: 18126
    Registriert: 18. Feb 2014, 16:02
    Wohnort: Ochsenfurt, Unterfranken



  • FaPi hat geschrieben:
    Lily hat geschrieben:zweitens ist die Flasche inzwischen leer.....ganz ohne männliche Hilfe :P

    doppel leider?


    Jip.....jetzt muss ich mir selbst ne neue kaufen, die von dir und vom Kanzler sind alle.....so gesehen wäre es sehr nett, wenn meine aller, aller besten Freunde mich mal wieder besuchen. ;)

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe



  • Lily hat geschrieben:Jip.....jetzt muss ich mir selbst ne neue kaufen, die von dir und vom Kanzler sind alle.....so gesehen wäre es sehr nett, wenn meine aller, aller besten Freunde mich mal wieder besuchen. ;)

    Ach ich dachte jetzt schon ich wäre eingeladen...
    ***
    Manche Momente wissen noch nicht, dass sie zu Erinnerungen werden.
    ***
    Können wir das mit Tagen nicht wie mit Handtüchern im Hotel machen?
    Tag am Boden: ich will nen neuen.
    Tag am Haken: nehm ich nochmal.
    FaPi
     
    Beiträge: 18126
    Registriert: 18. Feb 2014, 16:02
    Wohnort: Ochsenfurt, Unterfranken

Nächste


Zurück zu Der "virtuelle" Mülleimer






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


cron