Krim-Krise

... aber kein neuer "offener Bereich" und ohne Trash-Talk. Hier ist Hirnschmalz gefragt. Was kotzt euch richtig an da draußen? Oder, noch besser, was erfreut Euch? Lasst uns drüber reden.
4. Mär 2015, 21:18


  • hutzeputz hat geschrieben:AOR54 hat recht.
    Meister hat recht.
    Devil hat recht.
    Lily hat recht.

    Jede/r nach seine/r Ansicht.

    Ich denke, irgendwo dazwischen liegt die Wahrheit.

    Wie soll aber die Aufklärung funktionieren? Sollen alle, die irgendwie Recht haben, Thesen an Holztüren schlagen?

    Sorry, ich weiß nicht wie das funktionieren soll...

    PS: Danke für den Tip@ Meister, ich muss das Buch wieder mal aus dem Keller holen, sehr empfehlenswert, auch für andere.

    PPS: http://www.perlentaucher.de/buch/naomi- ... tegie.html

    PPPS: http://www.spiegel.de/international/wor ... 20007.html


    Nein, durch Vorleben!.
    "werdet bessere Menschen..."
    "Sei Vorbild, nicht Gesetz...."
    usw.....muss ich nicht nochmal vorkauen, du weißt, was ich meine.

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe

4. Mär 2015, 21:50


  • @hutzel:

    so wie aufklärung schon seit eh und je funktioniert hat.

    (vielleicht wäre es auch schon ein anfang mal einer andern meinung zu lauschen, als sich von vornherein dagegen zu sträuben, was die andere seite so vom stapel lässt. und noch viel wichtiger, warum denken die anderen anders als ich selbst?! wo kommt das her?

    sich mal auf augenhöhe begegnen und nicht immer gleich irgendwelche tiernamen und schubladen für das gegenüber zu suchen. unnötige zeit die flöten geht...

    alles hat und braucht seine zeit!)
    ~REGENBOGEN~

    "Der Friede stellt sich niemals überraschend ein. Er fällt nicht vom Himmel wie der Regen.
    Er kommt zu denen, die ihn vorbereiten.
    "
    Kascha
     
    Beiträge: 15783
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:17

5. Mär 2015, 00:36


  • devil hat geschrieben:Im Prinzip ist es so, egal was Putin oder Obama machen etc, die größte Scheiße auf diesem Planeten, egal was, ging und geht Grundsätzlich IMMER von Politikern aus.

    Politiker sind die größten Verbrecher! Egal von welcher Kack-Partei, aus welchem Land, mit welchem Pass.



    Richtig!

    noch schlimmer als politiker sind medien/journalisten die wohlwissend die lügen von politikern verbreiten

    meiner meinung nach sollte propaganda als kriegsverbrechen anerkannt werden
    warum das nicht so ist brauch ich glaub ich nicht zu erklären ;-)

    jeder krieg ist auf eine lüge aufgebaut
    deswegen bin ich überzeugt das das, was in der ukraine passiert an lügen fast nicht mehr zu überbieten ist (von beiden seiten)

    natürlich ist putin kein lupenreiner demokrat, aber das ist obama auch nicht

    ich lese beide seiten und komme zu dem schluss, das die usa da ein ganz übles spiel treibt

    das aufzwingen der angeblichen so tollen demokratischen westlichen werte ist für mich nicht nachvollziehbar...
    ...zumal diese werte immer mehr unterdrückt werden... z.b.stichwort demos, polizeifotos in spanien

    (bundy, unterwegs...ohne bundy passwort)
    Bittere Medizin
     
    Beiträge: 10
    Registriert: 4. Mär 2015, 23:37

5. Mär 2015, 01:26

5. Mär 2015, 06:53


  • Bittere Medizin hat geschrieben:
    devil hat geschrieben:Im Prinzip ist es so, egal was Putin oder Obama machen etc, die größte Scheiße auf diesem Planeten, egal was, ging und geht Grundsätzlich IMMER von Politikern aus.

    Politiker sind die größten Verbrecher! Egal von welcher Kack-Partei, aus welchem Land, mit welchem Pass.



    Richtig!

    noch schlimmer als politiker sind medien/journalisten die wohlwissend die lügen von politikern verbreiten

    meiner meinung nach sollte propaganda als kriegsverbrechen anerkannt werden
    warum das nicht so ist brauch ich glaub ich nicht zu erklären ;-)

    jeder krieg ist auf eine lüge aufgebaut
    deswegen bin ich überzeugt das das, was in der ukraine passiert an lügen fast nicht mehr zu überbieten ist (von beiden seiten)

    natürlich ist putin kein lupenreiner demokrat, aber das ist obama auch nicht

    ich lese beide seiten und komme zu dem schluss, das die usa da ein ganz übles spiel treibt

    das aufzwingen der angeblichen so tollen demokratischen westlichen werte ist für mich nicht nachvollziehbar...
    ...zumal diese werte immer mehr unterdrückt werden... z.b.stichwort demos, polizeifotos in spanien

    (bundy, unterwegs...ohne bundy passwort)




    Herzlich willkommen!
    Leute mit Durchblick können wir gebrauchen.
    AOR54
     
    Beiträge: 322
    Registriert: 23. Jan 2014, 20:01

8. Mär 2015, 17:22


  • Im Ukraine-Konflikt von "zwei Seiten" zu reden und dabei die USA und Russland zu meinen, ist kein "Durchblick" sondern Politik auf dem Level einer Kinder-Nachrichtensendung.

    In der Ukraine gibt es weit mehr als nur die Akteure Russland und USA und einer der größten und aggressivsten Akteure heißt Deutschland. Die deutsche Industrie hat in der Ukraine eine Menge zu gewinnen und zu verlieren. Sie hat dort schon lange vor dem Maidan federführend mitgemischt und steht von Beginn an in starker Konkurrenz zur USA.

    Man kann sich eigentlich nur noch fremd schämen, dass selbst Linke in Deutschland derartig auf ihr völkisches Kollektiv abfahren, dass sie dieses Land unisono zu einem Opfer verklären. Das arme deutsche Volk besteht nur aus guten und gerechten Menschen und wird von gierigen Amerikanern fremdgesteuert. Es gab mal Zeiten da sind Linke gegen solche NPD-Parolen auf die Straße gegangen. Heute singen sie gemeinsam im Chor.
    Theo
     
    Beiträge: 167
    Registriert: 29. Jan 2014, 00:59

8. Mär 2015, 17:42


  • Theo hat geschrieben: Das arme deutsche Volk besteht nur aus guten und gerechten Menschen und wird von gierigen Amerikanern fremdgesteuert. Es gab mal Zeiten da sind Linke gegen solche NPD-Parolen auf die Straße gegangen. Heute singen sie gemeinsam im Chor.



    LOL Also positiv gemeint. Man braucht sich ja nur mal auf FB die postings durchlesen, sobald von einer Nachrichtenseite was über USA, RU, Ukraine oder etwas gespostet wird, mit dem USA oder RU nur ansatzweise zu tun haben oder richtigerweise überhaupt nichts zu tun haben.

    Aber ich muss dir auch wiedersprechen:
    Sooo groß, ist DE doch gar nicht in der Ukraine involviert?! RU und USA haben da fast mehr so gewinnen oder zu verlieren. Oder meinst du die Kredite?
    <<>>
    Onkelz Forum - Killed by Death
    <<>>

    Ersatz BO Forum: http://forum.dunklerort.de/
    devil
     
    Beiträge: 27246
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:00
    Wohnort: Badlands Bavaria / MUC

9. Mär 2015, 11:01


  • devil hat geschrieben:Willkommen im Forum.


    AOR54 hat geschrieben:Herzlich willkommen!
    Leute mit Durchblick können wir gebrauchen.


    Bittere Medizin hat geschrieben:(bundy, unterwegs...ohne bundy passwort)


    Im Ernst, warum lest ihr Beiträge nicht aufmerksam?
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas

9. Mär 2015, 14:23


  • boehseJackie hat geschrieben:
    devil hat geschrieben:Willkommen im Forum.


    AOR54 hat geschrieben:Herzlich willkommen!
    Leute mit Durchblick können wir gebrauchen.


    Bittere Medizin hat geschrieben:(bundy, unterwegs...ohne bundy passwort)


    Im Ernst, warum lest ihr Beiträge nicht aufmerksam?




    Hast aber auch 4 Tage gebraucht oder wolltest du warten, ob wir es doch noch merken. :)
    AOR54
     
    Beiträge: 322
    Registriert: 23. Jan 2014, 20:01

9. Mär 2015, 15:38

9. Mär 2015, 16:16


  • Nee, ich hab den Beitrag heute erst gelesen. Aber eben komplett. Ging mir auch nicht darum, wie lange ihr braucht nen Beitrag zu lesen, sondern wie weit ihr ihn lest.
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas

20. Mär 2015, 12:27

22. Mär 2015, 09:36


  • hm.. hab grad nen artikel gelesen, in dem behauptet man monsanto hätte die http://de.wikipedia.org/wiki/Academi gekauft und wäre auch in der ukraine aktiv... habt ihr da schon etwas auf weniger "komischen" seiten von vernommen?

    das monsano dort am land einheimsen ist, war ja schon des öfteren zu lesen...
    ~REGENBOGEN~

    "Der Friede stellt sich niemals überraschend ein. Er fällt nicht vom Himmel wie der Regen.
    Er kommt zu denen, die ihn vorbereiten.
    "
    Kascha
     
    Beiträge: 15783
    Registriert: 20. Jan 2014, 20:17

22. Mär 2015, 12:25


  • Kascha hat geschrieben:hm.. hab grad nen artikel gelesen, in dem behauptet man monsanto hätte die http://de.wikipedia.org/wiki/Academi gekauft und wäre auch in der ukraine aktiv... habt ihr da schon etwas auf weniger "komischen" seiten von vernommen?

    das monsano dort am land einheimsen ist, war ja schon des öfteren zu lesen...



    Nicht unbedingt die von dir gewünschte Info, trotzdem IMO lesenswerte Informationen über die Ukraine.
    Monsanto wird dort auch erwähnt:

    Ukraine: Grüne Gentechnik durch die Hintertür?
    Schwarz / Weiß ist genug.
    Memento moriendum esse!
    https://www.youtube.com/watch?v=hhjEqOj5QqA
    hutze
     
    Beiträge: 9781
    Registriert: 7. Feb 2014, 15:55

2. Apr 2015, 16:51

VorherigeNächste


Zurück zu Der "virtuelle" Mülleimer






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron