Ära der Onkelz-Fanseiten (damals)

... Irgendwer hat irgendwo, irgendwas über uns geschrieben und ihr habt es gelesen? Gut, hier rein.


  • Servus,

    betreibe schon etliche Jahre eine selbstgemachte Onkelz-Fanseite (kein Facebook-Müll).
    Es gab ja damals hunderte von Fanseiten, aber mit dem Ende der Onkelz 2005 wurden immer mehr
    nicht weitergeführt oder gelöscht. Wollte mal Fragen wer noch welche kennt oder
    selber noch am Leben hält?

    die URL lautet übrigens: http://www.onkelz3.net
    Gestern war heute noch morgen
    Frankensturm
     
    Beiträge: 10
    Registriert: 21. Jan 2014, 20:23
    Wohnort: Oberfranken




  • BOFANZ hat geschrieben:http://www.bofanz.de

    Seid 2004 am Leben trotz Hetze, Neid und Lügen ;)



    die kenn ich schon lange :). hatten doch oder ham nen bannertausch

    http://www.bofan.de existiert auch noch. war damals echt geil, wo sogar das Internet BÖHSE war und es zichtausende Fanseiten es gab.
    manche wie z.b. dionarap, amok.li oder 3tioz richtig aufwendig und mit Herzblut gemacht.
    das fande man damals und auch heute von keiner anderen Band. also ich kenn zumindest keine
    Gestern war heute noch morgen
    Frankensturm
     
    Beiträge: 10
    Registriert: 21. Jan 2014, 20:23
    Wohnort: Oberfranken









  • Ich hatte früher auch einige Zeit mal eine Webseite betrieben, zuerst mit diesem beepworld-quatsch und danach semi-profesionell.
    aber an die gennanten seiten kam ich leider nie ran, damals hat mir besonders die 3tioz und noch eine weitere (name entfallen) gefallen, da gabs nämlich winamp skins, desktop themes und denn ganzen shit :D

    onkelzbootlegs hat bei mir für horrende telefonrechnungen gesorgt (modem 56k...) :) !

    geiler scheiß!
    ...it's good to know who hates you and it is good to be hated by the right people....
    ToughEnough
     
    Beiträge: 2155
    Registriert: 29. Jan 2014, 10:54
    Wohnort: MINGA OIDA!



  • ich glaube, daß es 2001 war, als ich die Seite http://www.usabo.beep.de erstellte.
    war ne scheiß arbeit damals, konnte jedoch fast hundert bosc mitglieder überzeugen ihr bild zu schicken. so entstand das 1. facebook. (wo sind meine milliarden)
    die seite gibt es heute noch, warum weiß ich nicht. ist warscheinlich eine vergessene webseitenleiche. kann leider auch nichts ändern dran. keine zugangsdaten mehr. also wenn jemand sein bild gelöscht haben will, geht leider nicht.
    aber für manche früheren onkelzwahnsinnigen ist es bestimmt lustig wie sie von 13 jahren ausgeschaut haben.

    grüße aus Beilngries

    habenix BOSC 0593
    habenix
     
    Beiträge: 2
    Registriert: 21. Jan 2014, 13:06
    Wohnort: Beilngries






  • Hat eigentlich irgendwer damals die ganzen Zeitungsberichte von Dionarap gesichert? Wäre schaden wenn die alle verloren wären. Ich hab mir damals zwar eine Kopie gezogen hab die Suche danach aber abgebrochen bevor ich richtig angefangen habe, nachdem ich die Kisten mit Dutzenden CD/DVD-Spindeln und Festplatten gesehen habe.
    Onkelz 2.0: "Friends" statt Fanz
    Krueger
     
    Beiträge: 329
    Registriert: 22. Jan 2014, 16:56

Nächste


Zurück zu Presse und Medien






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron