BILD-Niveau erfasst weitere Band...E.A.V.

... Irgendwer hat irgendwo, irgendwas über uns geschrieben und ihr habt es gelesen? Gut, hier rein.


  • Gaggi hat geschrieben:
    Interessante Inszenierung dieses Liedes... .



    Kann sein das ich mich irre, aber so wie ich das in dem Video sehe, ist das ne Anspielung auf die NSU Sache. ^^
    <<>>
    Onkelz Forum - Killed by Death
    <<>>

    Ersatz BO Forum: http://forum.dunklerort.de/
    devil
     
    Beiträge: 27246
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:00
    Wohnort: Badlands Bavaria / MUC



  • Schon mal was von CS Go gehört? Das ist mittlerweile ne riesen Industrie, die Veranstaltungen füllen mittlerweile sogar in Europa Stadien. Von den Preisgeldern wird dir schwindelig ;) Also ja, heute spielt man noch Counterstrike und das auf Wettkampf-Niveau.

    Und zum Song, die hauen ja nicht nur in die "Onkelz sind rechts" sondern auch in die "Gamer sind Amokläufer" Kerbe. Zwei klassische Klischees in einem Lied. Fühl mich als Gamer dennoch nicht angegriffen, ich weiß ja, dass ich nicht so bin. Und manche lernen es eben nie.
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas



  • Ok, nein, das kenne ich nicht. Ich bin kein Gamer. Zumindest keine Ego Shooter, ich bin eher der Adventurer ;-)

    Stimmt, dieses Klischee bedienen sie auch, was man natürlich genauso wenig pauschalisieren darf.

    Naja, es wird die Zeit kommen, in der man wieder drüber schmunzeln kann. Und diese eine Liedzeile kann man ja nur summen und dabei einen Facepalm machen ;-)
    Gaggi
     
    Beiträge: 5
    Registriert: 12. Feb 2015, 15:33



  • Gaggi, ich würd mir da nicht so nen großen Kopf drum machen. Wenn dir die Band schon so lange gefällt, dann sieh über die Textzeile einfach hinweg. Mit guten Freunden ist man ja auch nicht immer nur einer Meinung und dennoch verstößt man sie nicht, wenn sie einen Punkt mal anders sehen.
    "Etwas hässlich und anders, etwas hessisch und anders
    Ja stimmt, etwas dreckig und langsam
    Genau hier, wo es die Besten im Land hat, wo das Hasch raucht, Schlappmaul, teste die Frankstadt!" (V)
    boehseJackie
     
    Beiträge: 8036
    Registriert: 23. Jan 2014, 13:55
    Wohnort: Stadt mit der einzigen Skyline Europas



  • Pfanne hat geschrieben: Ich höre die EAV schon ewig , deswegen bin ich richtig entsetzt über soviel Dummheit und ignorant , damit sind sie für mich gestorben .


    Man kann auch übertreiben^^ Nur weil du mit einer Textzeile nichts anfangen kannst sind doch derren anderen Lieder noch lange nicht schlecht geworden^^


    Zu der Facebooklöscherei:

    Die Verwalten ihre Seite nicht selber, das macht eine Agentur.
    Und die löschen halt alles was schlecht für die Band sein kann.
    Wer weiß ob unsere Kritik überhaupt an die Band herangetragen worden ist.

    Die sind ja zur Zeit auf Tour.. vielleicht besucht wer eine von ihren Shows und befragt den Sänger mal wie er darauf gekommen ist die Onkelz dort einzusetzen^^

    Oder einer von euch schreibt den eine Mail. ;)

    _
    Seht das nicht so eng. Solches denken über die Onkelz haben die Onkelz erst berühmt gemacht^^
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17



  • boehseJackie hat geschrieben:Fühl mich als Gamer dennoch nicht angegriffen, ich weiß ja, dass ich nicht so bin. Und manche lernen es eben nie.

    völlig richtig.
    manche (oder viele?) glauben das zu sein, was andere über einen sagen - anstatt da einfach drüber zu stehen. ob's am mangelnden selbstvertrauen liegt? oder der überreglementierung des täglichen lebens?
    "es kann und darf nur das sein, was uns vorgegeben wird. eigener verstand ist zweitrangig."
    chefgue
     




  • Und ob nun ballerspiele einen zum Amokläufer machen bezweifle ich auch. Dazu braucht es mehr
    Zuletzt geändert von Pfanne am 13. Feb 2015, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
    Nicht immer ist eine entscheidung eine richtige entscheidung. Die kunst ist es das zu erkennen und diese entscheidung dann rückgängig zu machen.
    Pfanne
     
    Beiträge: 21025
    Registriert: 25. Jan 2014, 18:16
    Wohnort: Füssen



  • Broilersfan ich finde nicht dass ich übertreiben . Gerade weil die EAV dafür bekannt ist erst zu denken und dann Texte zu verfassen ist so ein Mist unverzeihlich .
    Warum zb. Lautet der Text nicht so
    Im Internet und Youtube von rechten geködert
    Fällt er in an rechten Spalt .
    Du kannst zb auf Youtube ohne Probleme dir die übelsten Faschosongs aller bekannten
    Bands von Landser bis zu Kommando Freislee hören. Und da meine ich wirkliches alles.
    Und deswegen kann ich sowas nicht akzeptieren auch weil die EAV genau weis wie Texte missverstanden werden können . BURLI wurde zb nicht im bayrischen Radio gespielt genauso wie Großmutter. Das eine mal wegen Verunglimpfung von Behinderten und Im anderen fall Verunglimpfung der katholischen Kirche .
    Nicht immer ist eine entscheidung eine richtige entscheidung. Die kunst ist es das zu erkennen und diese entscheidung dann rückgängig zu machen.
    Pfanne
     
    Beiträge: 21025
    Registriert: 25. Jan 2014, 18:16
    Wohnort: Füssen



  • Als ewiger EAV-Fan muss ich sagen, dass ich von dieser Textzeile auch nicht begeister bin.
    Aber ehrlich gesagt, wer außer der EAV kritisiert denn momentan unseren Alltag?
    Die Hosen?, die Ärzte?, die Onkelz?, Sportfreunde,...
    Die Leute haben gesellschaftliche Probleme schon problematisiert bevor es in den Medien hoch kam. Und das ist gut so!
    Die Textzeile ist Scheiße und reimt sich. Was solls.
    Besser was zum Nachdenken als der übliche Abensschau-last euch berieseln-Sulz.
    GunSgtHighway
     
    Beiträge: 3
    Registriert: 22. Feb 2014, 01:45



  • GunSgtHighway hat geschrieben:Als ewiger EAV-Fan muss ich sagen, dass ich von dieser Textzeile auch nicht begeister bin.
    Aber ehrlich gesagt, wer außer der EAV kritisiert denn momentan unseren Alltag?
    Die Hosen?, die Ärzte?, die Onkelz?, Sportfreunde,...
    Die Leute haben gesellschaftliche Probleme schon problematisiert bevor es in den Medien hoch kam. Und das ist gut so!
    Die Textzeile ist Scheiße und reimt sich. Was solls.
    Besser was zum Nachdenken als der übliche Abensschau-last euch berieseln-Sulz.



    Ich weiß nicht, was du so hörst, aber da gibt es sehr viele Andere, die das tun und auch sehr gut können, die EAV brauch ich ganz bestimmt nicht, wenn ich nach gesellschaftskritischer Musik suche.
    Was auch der Grund ist, warum mir diese Textzeile 10 Meter am Arsch vorbei geht, bei Bands wie F.W reg ich mich ja noch drüber auf, weil ich die eh nicht mag, aber WTF ist EAV???

    ~~~~~Machs gut du schöne Zeit, auf wiedersehen~~~~~
    ~~In Memoriam BO-Forum *Januar 2014 † Januar 2017~~


    ~~~~~~~~~~~Die Zukunft ist für ALLE da!~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~Forum.Dunklerort~~~~~~~~~
    Lily
     
    Beiträge: 31457
    Registriert: 20. Jan 2014, 23:17
    Wohnort: Ost Westfalen Lippe


Vorherige


Zurück zu Presse und Medien






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


cron