Buch-Erscheinung: "Die Legende der Böhsen Onkelz"

... Irgendwer hat irgendwo, irgendwas über uns geschrieben und ihr habt es gelesen? Gut, hier rein.


  • chefgue hat geschrieben:
    wenn amazon es - analog zu den cds - im angebot hätte, dass man automatisch beim kauf eines physischen buches das ebook dazubekommt, hätte ich mir schon einen ebook-reader zugelegt.



    Bei teuren IT Fachbüchern ist das schon der Fall. Wer will schon einen 800 oder 1000 Seiten Wälzer mit sich rum schleppen. Aber einen Reader würde ich mir ned kaufen, lieber ein Tablet.
    <<>>
    Onkelz Forum - Killed by Death
    <<>>

    Ersatz BO Forum: http://forum.dunklerort.de/
    devil
     
    Beiträge: 27246
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:00
    Wohnort: Badlands Bavaria / MUC



  • devil hat geschrieben:Bei teuren IT Fachbüchern ist das schon der Fall. Wer will schon einen 800 oder 1000 Seiten Wälzer mit sich rum schleppen. Aber einen Reader würde ich mir ned kaufen, lieber ein Tablet.

    stimmt, ein kollege hat mir das mal erzählt. it-fachbücher. aber weiß den verlag nicht mehr. frag ihn, wenn er aus dem urlaub zurück ist.

    hab auch schon überlegt tablet/reader. hab mich dann auf den reader festgelegt, weil das tablet einerseits wesentlich schwerer ist und ich andererseits wieder nicht zum lesen komme, weil ich ständig irgendwelche spiele gamblen würde. ich kenn mich ja.
    der kontrast ist dann auch noch ein punkt: das tablet spiegelt zu sehr und ist in weiterer folge anstrengender zu lesen (erfahrungsbericht vom kollegen).
    chefgue
     





  • Bei google Books gibs eine Vorschau. Wer die Bio hat und 2014 nicht im Winterschlaf war, braucht das Buch scheinbar nicht.
    ChriZ
     
    Beiträge: 730
    Registriert: 21. Jan 2014, 11:47



  • ChriZ hat geschrieben:Bei google Books gibs eine Vorschau. Wer die Bio hat und 2014 nicht im Winterschlaf war, braucht das Buch scheinbar nicht.


    So sieht`s aus. Das wäre als Schulaufsatz eine 1 mit * geworden, als Buch ist das Teil aber völlig unbrauchbar.
    Dennis
    B.O. Redaktion, Social Media- & Presse Management
    B.O. Redaktion, Social Media- & Presse Management
     
    Beiträge: 634
    Registriert: 18. Jan 2014, 14:53



  • Dennis hat geschrieben:
    So sieht`s aus. Das wäre als Schulaufsatz eine 1 mit * geworden, als Buch ist das Teil aber völlig unbrauchbar.



    Können / wollen die BO was gegen dieses Buch machen? Oder ist das Rechtlich aussichtslos?
    <<>>
    Onkelz Forum - Killed by Death
    <<>>

    Ersatz BO Forum: http://forum.dunklerort.de/
    devil
     
    Beiträge: 27246
    Registriert: 28. Jan 2014, 15:00
    Wohnort: Badlands Bavaria / MUC



  • devil hat geschrieben:
    Dennis hat geschrieben:
    So sieht`s aus. Das wäre als Schulaufsatz eine 1 mit * geworden, als Buch ist das Teil aber völlig unbrauchbar.



    Können / wollen die BO was gegen dieses Buch machen? Oder ist das Rechtlich aussichtslos?


    Was sollen sie denn dagegen machen? Zum Glück leben wir immer noch in einem freien Land, wo das Schreiben von Büchern nicht verboten werden kann.
    Onkelz 2.0: "Friends" statt Fanz
    Krueger
     
    Beiträge: 329
    Registriert: 22. Jan 2014, 16:56




  • devil hat geschrieben:
    Dennis hat geschrieben:
    So sieht`s aus. Das wäre als Schulaufsatz eine 1 mit * geworden, als Buch ist das Teil aber völlig unbrauchbar.



    Können / wollen die BO was gegen dieses Buch machen? Oder ist das Rechtlich aussichtslos?


    Was sollen die dagegen machen? Jeder darf ein Buch über eine Person schreiben, auch wenn die Person es nicht möchte. So lang da die Wahrheit drin steht, wo von ich mal ausgehe, ist da doch auch nichts verwerfliches dran.

    Der Verfasser war vor einem Jahr übrigens schon mal in den Medien. Der hatte da das gleiche Ding mit Helene Fischer durchgezogen. Die dann klar im TV gesagt hat das dass Buch nicht Autorisiert ist und sie mit den Inhalt nichts zu tun hat.
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17




  • devil hat geschrieben:Ich schreib jetz ein Buch über Brathähnchen. :)


    Hab ich schon gemacht. Hab nur noch kein Verlag.

    :D
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17



  • devil hat geschrieben:
    Dennis hat geschrieben:
    So sieht`s aus. Das wäre als Schulaufsatz eine 1 mit * geworden, als Buch ist das Teil aber völlig unbrauchbar.



    Können / wollen die BO was gegen dieses Buch machen? Oder ist das Rechtlich aussichtslos?


    Ist in der Tat ein schwieriges Unterfangen. Aber, das was ich bislang lesen musste ist eigentlich ziemlich ok - nur eben als Buch völlig unbrauchbar. Natürlich nicht autorisiert und ohne irgendeine neue Information versehen. Wie auch.
    Dennis
    B.O. Redaktion, Social Media- & Presse Management
    B.O. Redaktion, Social Media- & Presse Management
     
    Beiträge: 634
    Registriert: 18. Jan 2014, 14:53



  • Das was ich aus der Vorschau gelesen habe, klingt wirklich alles sehr positiv und gut recherchiert. Allerdings wirklich nur aus dem Netz und der Bio recherchiert und nicht aus einem Insider-Kontakt mit der Band selbst. Hätte also jeder von uns, der regelmäßig verfolgt was im Netz über die Onkelz geschrieben wird (zumindest aus objektiven Quellen), auch schreiben können.

    Liest sich aber ganz gut, find ich ehrlich gesagt... Auch wenn ich das Buch ganz klar als Masche sehe, um abzukassieren...
    Schallwellenreiter78
     
    Beiträge: 1012
    Registriert: 21. Jan 2014, 12:20
    Wohnort: Essen / NRW



  • Schallwellenreiter78 hat geschrieben:
    Liest sich aber ganz gut, find ich ehrlich gesagt... Auch wenn ich das Buch ganz klar als Masche sehe, um abzukassieren...


    Jo. Was anderes wird es nicht sein. Und seine Arbeit wird sich auch auszahlen.

    Die Offizielle BIO ist ja nun mal schon fast 20 Jahre alt.
    "Seine alten nun erlöst
    Er endlich frei
    Religion heißt jeden seins
    Der Junge mit dem Schwefelholz
    erst vergessen nun befreit"

    "Es ist innlos mit sich selbst zu spaßen
    wenn dein leben vor den Abgrund steht"
    Broilers Fan
     
    Beiträge: 2748
    Registriert: 21. Jan 2014, 23:17

VorherigeNächste


Zurück zu Presse und Medien






Information
  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


cron